Das aktuelle Wetter Düsseldorf 14°C
Prozess

Schwiegersohn von Hassprediger Kaplan wegen Unterstützung einer Terrorgruppe verurteilt

03.08.2012 | 15:30 Uhr
Schwiegersohn von Hassprediger Kaplan wegen Unterstützung einer Terrorgruppe verurteilt
Turgay C.( vermummt ), Schwiegersohn des Islamistenführers Metin Kaplan, wurde wegen Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf zu einer Haftstrafe verurteilt. Foto: Kai Kitschenberg/ WAZFotoPool

Düsseldorf.  Turgay C, Schwiegersohn des verurteilten Islamistenführers und so genannten Kalifen von Köln, Metin Kaplan, ist in Düsseldorf zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Turgay C. hatte zugegeben, mit knapp 40.000 Euro die Terrorgruppe Islamische Bewegung Usbekistan unterstützt zu haben.

Wegen Unterstützung der Terrorgruppe Islamische Bewegung Usbekistan (IBU) hat das Oberlandesgericht Düsseldorf am Freitag Turgay C., den Schwiegersohn des Islamistenführers Metin Kaplan, zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.

Turgay C. hatte laut Gericht nach mehrmonatiger Prozessdauer zugegeben, dass er der IBU über einen Mittelsmann insgesamt 39.000 Euro hatte zukommen lassen. Der in dem Verfahren ebenfalls angeklagte Bruder des Verurteilten, Ömer C., muss sich dagegen weiter vor dem Düsseldorfer Gericht wegen Mitgliedschaft in der IBU verantworten. Sein Prozess wird Ende September fortgesetzt.

Metin Kaplan war Führer der islamistischen Organisation „Kalifatsstaat“ mit Sitz in Köln. Im Herbst 2000 wurde der später in die Türkei abgeschobene Kaplan wegen öffentlicher Aufforderung zu Straftaten vom Oberlandesgericht Düsseldorf zu vier Jahren Haft verurteilt. Der Islamistenführer war 2005 in der Türkei zu lebenslanger Haft verurteilt worden. 2010 wurde Kaplans Strafe auf 17 Jahre und sechs Monate reduziert.

IBU arbeitet mit Al-Kaida zusammen

Kaplans Schwiegersohn und dessen Bruder waren im Februar 2011 festgenommen worden. Der Prozess gegen die beiden Brüder mit deutscher Staatsangehörigkeit hatte im vergangenen März begonnen.

Die IBU gehört zum Netzwerk islamistischer Terrorgruppen im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet und arbeitet nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft mit Al-Kaida, Taliban und anderen Gruppierungen zusammen. Sie soll für Anschläge auf afghanische, pakistanische und NATO-Soldaten sowie Zivilisten verantwortlich sein. (we/afp)

Kommentare
03.08.2012
17:42
Schwiegersohn von Hassprediger Kaplan wegen Unterstützung einer Terrorgruppe verurteilt
von Jaqueline1970 | #4

Es wäre schön, wenn die deutsche Staatsbürgerschaft nicht einfach so an jeden kriminellen verschenkt werden würde.

Früher dachte ich immer, dass...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Tausende kostümierte Manga-Fans beim Japan-Tag in Düsseldorf
Japan-Tag
Das Wetter spielte nicht mit, doch das tat der Stimmung keinen Abbruch: Der Japan-Tag in Düsseldorf war wieder einmal sehr gut besucht.
NRZ-Mitarbeiterin war Komparsin beim Münster-Tatort
Tatort-Komparsin
Eigentlich sollen die Tatort-Komparsen die Schauspieler nicht ansprechen. Düsseldorferin Pamela Broszat kam trotzdem mit Axel Prahl „ins Gespräch“.
Die Orangerie in der Altstadt – besser als auf den Bermudas
Hotel-Serie
Hotel-Managerin Petra Beckers arbeitete schon im Hilton, im Breidenbacher Hof und auf den Bermudas. Doch in der Orangerie fühlt sie sich zu Hause.
Düsseldorfer wollen weltweit einzigartiges Gaslicht behalten
Gaslaternen
Über 9000 Menschen fordern in einer Petition den Erhalt der historischen Gaslaternen. Es ist die erfolgreichste Petition aller Zeiten in Düsseldorf.
Schuh-Fans stehen in Düsseldorf tagelang für Sneaker an
Asics
Am Samstag werden im Düsseldorfer "A Few"-Store Asics-Sneaker in limitierter Auflage verkauft. Wer sie haben will, campt teils seit Tagen vor der Tür.
Fotos und Videos
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
6944166
Schwiegersohn von Hassprediger Kaplan wegen Unterstützung einer Terrorgruppe verurteilt
Schwiegersohn von Hassprediger Kaplan wegen Unterstützung einer Terrorgruppe verurteilt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/schwiegersohn-von-hassprediger-kaplan-wegen-unterstuetzung-einer-terrorgruppe-verurteilt-id6944166.html
2012-08-03 15:30
Terror, Turgay C., Al-Kaida
Düsseldorf