Das aktuelle Wetter Düsseldorf 24°C
Tötungsdelikt

Schießerei in Hilden

Zur Zoomansicht 10.11.2012 | 17:38 Uhr
Nach der Schießerei mit einem Toten und mehreren Verletzten auf dem Gelände der Firma 3M in Hilden ermittelt eine Mordkommission.
Nach der Schießerei mit einem Toten und mehreren Verletzten auf dem Gelände der Firma 3M in Hilden ermittelt eine Mordkommission.Foto: Lars Heidrich WAZ/FotoPool

Bei einer Schießerei auf dem Gelände der Firma 3M in Hilden gab es einen Toten und mehrere Verletzte.

NRZ

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
St. Sebastianus feiert
Bildgalerie
Schützen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Feuerwehr Menden
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Hüstener Tierschau 2014
Bildgalerie
Tierschau
Prinz Harry feiert 30. Geburtstag
Bildgalerie
Prominente
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Flugplatzfest Oeventrop
Bildgalerie
Flugfest
Meilerwoche
Bildgalerie
Natur
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
The Walking Dead: Season Two
Bildgalerie
Adventure
Musik-Cafe im Stadtsaal
Bildgalerie
Senioren
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Fans feiern "One Direction"
Bildgalerie
Popkonzert
Lagerhallenbrand in Düsseldorf
Bildgalerie
Großbrand
Oper und Regen für alle
Bildgalerie
Public Viewing
Grafenberger Wald
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Blitzmarathon - Hier blitzt die Polizei in Düsseldorf
Blitzmarathon
Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die Kontrollpunkte in Düsseldorf.
Familienvater gesteht Mordserie in Anwaltskanzleien
Geständnis
Ein gutes halbes Jahr nach dem tödlichen Rachefeldzug in zwei Anwaltskanzleien hat der mutmaßliche Täter vor dem Düsseldorfer Landgericht ein Geständnis abgelegt. Er bereue die Taten "auf das Tiefste" und sei bereit, jede Strafe des Gesetzes anzunehmen, sagte der 49-jährige Familienvater.
Eklat bei Rheinbahn - Gäste boykottieren Känguru-Boxkampf
Tiere
Darf es sich ein Zuschussbetrieb wie die Rheinbahn leisten, für ein Mitarbeiterfest 300 000 Euro auszugeben? Deshalb stand die Vorstands-Etage in der Kritik. Doch auch beim Fest selbst lief nicht alles glatt. Da sorgte nämlich ein dressiertes Känguru für heftiges Kopfschütteln.
Explosion in einem Hinterhof in Düsseldorf-Gerresheim
Explosion
Eine Explosion zerstörte am Montagabend eine Lagerhalle im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, aber es entstand ein hoher Sachschaden. Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Düsseldorfer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Frau nach Straßenbahnunfall in Düsseldorf gestorben
Straßenbahnunfall
Nach einer Kollision mit einer Straßenbahn in Düsseldorf ist eine Frau gestorben. Die 79-Jährige wurde am Montagnachmittag von einer Tram erfasst und lebensgefährlich verletzt. Am Dienstagmorgen gab die Polizei bekannt, dass die Frau noch am Abend ihren schweren Verletzungen erlegen ist.