Rheinbahn streicht Fahrten

Hilden/Erkrath..  Die Rheinbahn ändert zum Fahrplanwechsel morgen, Mittwoch, ihr Angebot auf einigen Linien. Dabei verlegt sie einige Fahrten oder passt sie der Nachfrage an. Hier die Neuerungen für die Fahrgäste in Hilden und Erkrath.

Ortsbuslinie O5:

Auf Beschluss der Stadt Erkrath verbessert sich der Takt auf der Ortsbuslinie O5: Montags bis freitags fahren die Busse zwischen „Erkrath S“ und „Erkrath-Millrath S“ von 5 bis 19 Uhr im 20-Minuten-Takt, zwischen 19 und 22 Uhr im 30-Minuten-Takt anschließend im 60-Minuten-Takt bis 0 Uhr. Samstags und sonn- und feiertags bietet die Rheinbahn einen 30-Minuten-Takt zwischen 8 und 18 Uhr und danach einen 60-Minuten-Takt zwischen „Erkrath S“ und „Erkrath-Millrath S“ bis 0 Uhr an. Der Halt an der Südseite des Haltepunktes „Erkrath-Hochdahl S“ entfällt und damit auch die Haltestellen „Feuerwache“ und „Hüttenstraße“, teilt die Rheinbahn mit.

Linie 741:

Aufgrund der geringen Nachfrage entfallen sonn- und feiertags die Fahrten um 8.11 Uhr ab „Hilden, Gabelung“ bis „Erkrath, Hochdahler Markt“ und um 16.44 Uhr ab „Erkrath, Hochdahler Markt“ bis „Hilden, Gabelung“.

Alle Änderungen zum Fahrplanwechsel stehen im kostenlosen neuen Fahrplanheft. Informationen gibt es auch unter 01806 504030 (20 Cent Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf).