Podiumsdiskussion zum Thema Sterbehilfe

Der Düsseldorfer Aufklärungsdienst lädt am Donnerstag, 26. Februar, um 20 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Sterbehilfe in die Jazz-Schmiede. Es diskutieren Elke Baezner, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben, Prof. Dieter Birnbacher, Mitglied in der Zentralen Ethikkommission der Bundesärztekammer, Ingrid Matthäus-Maier, langjähriges Mitglied des Bundestages und Mitglied des Beirates der Giordano-Bruno-Stiftung, Erwin Kress, Präsident des Humanistischen Verbands Deutschlands NRW sowie Privatdozent Dr. Marcus Schlemmer, Chefarzt der Palliativstation am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in München. Anschließend können Fragen gestellt werden. Moderiert wird die Veranstaltung von Michael Schmidt-Salomon.