Persönliches

Der Star- und Fernsehkoch, Unternehmer und Autor Johann Lafer wurde im September 1957 in der Steiermark geboren. Seit 1990 ist er mit der Hotelfachfrau Silvia Buchholz-Lafer verheiratet und hat zwei Kinder.

Bekannt wurde er vor allem durch Kochsendungen wie Himmel un Erd, Genießen auf gut deutsch oder Lafer! Lichter! Lecker! und zahlreiche Kochbücher.

1994 übernahm das Ehepaar Lafer die Stromburg im Hunsrück: Neben vielen Auszeichnung wurden ihre Restaurants „Le Val d‘Or“ unter anderem mit einem Stern im Guide Michelin und 16 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet. Johann Lafers Zweitrestaurant in der Turmstube der Stromburg, das „Bistro d‘Or“, wurde vom Gault Millau mit 14 Punkten bewertet.