Das aktuelle Wetter Düsseldorf 13°C
Satire

Party bei Ergo

03.08.2011 | 15:55 Uhr

Düsseldorf.   Mit einem "Happening" vor der Ergo-Zentrale nahm die "Die Partei" den Versicherer aufs Korn. Eine Blondine im Bademantel und mit Sektflasche in der Hand spielte unter anderem auf den Skandal um eine ausschweifende Sex-Party auf Ergo-Kosten an.

Ein (nicht ganz ernst gemeintes) Kooperationsangebot unterbreitete "Die Partei" dem Versicherer Ergo vor der Konzernzentrale. Als Begründung für dieses Angebot nannte Mark Benecke, der NRW-Landesvorsitzende der Satire-Gruppierung, den "vorbildlichen" Charakter von Ergo. Der Versicherungskonzern war wegen einer ausschweifenden Sex-Party auf Firmenkosten in Budapest und fehlerhaften Beratungen in Verruf geraten.

WAZFotoPool

Kommentare
04.08.2011
01:55
Die Partei im ironischen Schulterschluss mit Ergo
von barbarylane | #6

die Aktion ist lustig, dir Partei als Ganzes aber lächerlich

Funktionen
Fotos und Videos
50 Jahre S-Bahn Rhein-Ruhr
Bildgalerie
Alte Züge
Unterbacher See von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
video
4930419
Party bei Ergo
Party bei Ergo
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/party-bei-ergo-id4930419.html?doply=true
2011-08-03 15:55
Düsseldorf