Parfüm von Abercrombie & Fitch stinkt den Nachbarn

Andrang bei der Eröffnung der Abercrombie & Fitch-Filiale in Düsseldorf im Dezember 2011. Zwischenzeitlich stank auch hier einem Nachbarn das Parfüm aus der Belüftungsanlage.
Andrang bei der Eröffnung der Abercrombie & Fitch-Filiale in Düsseldorf im Dezember 2011. Zwischenzeitlich stank auch hier einem Nachbarn das Parfüm aus der Belüftungsanlage.
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
In München machen Nachbarn Stunk gegen die US-Modekette Abercrombie & Fitch. Über deren Belüftung wird Parfüm verströmt. Zum Ärger der Anwohner.

München/Düsseldorf.. Durch und durch geplant ist das Einkaufserlebnis in den Läden der US-Modekette Abercrombie & Fitch. Die Angestellten sehen alle gut aus, hübsche Frauen und junge Männer, letztere teils oben ohne. Bis ins kleinste Detail ist alles durchgestylt. Und das Konzept beginnt offenbar schon vor der Ladentür. Über eine Belüftungsanlage im Eingangsbereich wird das hauseigene Parfüm verströmt, das auch bis zu den potenziellen Kunden vor der Tür dringt.

Das stinkt den Nachbarn der Filiale in München, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet. Schon aus 70 Meter Entfernung sei das Parfüm zu riechen. Daher habe das Gesundheitsreferat der bayrischen Landeshauptstadt einen Brief an die Modekette geschickt, mit der Forderung, die Firma solle das mit lockenden Duftstoffen angereicherte Gebläse umgehend drosseln. Daraufhin teilte Abercrombie & Fitch dem städtischen Referat mit, dass die externe Belüftungsanlage entfernt worden sei, so berichtet das Portal Merkur-online.de.

Ärger über Parfüm auch in Düsseldorf

Ärger mit dem Duft in der Belüftungsanlage bei Abercrombie & Fitch gab es bereits im letzten Sommer in Düsseldorf. Dort betreibt der US-Konzern ein Geschäft an der Königsallee. Ein Nachbarladen, erklärt Angela Munkert, Pressesprecherin der Stadt Düsseldorf, habe sich über habe sich über den Parfümgeruch beschwert.

Das städtische Umweltamt musste als Mediator eingreifen. Bei einem Ortstermin boten Vertreter von Abercrombie & Fitch an, auf die Belüftungsanlage im Vorraum des Ladens zu verzichten. Nach dieser Einigung sind der Stadt Düsseldorf keine weiteren Beschwerden zugetragen worden.

Die Modekette Hollister gehört ebenfalls zum Abercrombie & Fitch-Konzern und betreibt ein Geschäft im Oberhausener CentrO. Dem Sprecher des Einkaufszentrums sind keine Beschwerden von anderen Geschäften über eine mögliche Geruchsbelästigung durch Parfüm bekannt.