Das aktuelle Wetter Düsseldorf 9°C
Rheinschwimmer

Neujahrsschwimmen in Düsseldorf

Zur Zoomansicht 14.01.2013 | 13:30 Uhr
Eindrücke vom 48. Neujahrsschwimmen in Düsseldorf. Foto: Stefan Arend
Eindrücke vom 48. Neujahrsschwimmen in Düsseldorf. Foto: Stefan ArendFoto: WAZ Fotopool

Beim 48. Neujahrsschwimmen der DLRG Düsseldorf wagten sich 231 Taucher acht Grad kalten in den Rhein.

Saukalt war’s am Samstag, doch das hielt 231 hartgesottene Rettungs- und Sporttaucher (unter ihnen 54 Frauen) zwischen zwölf und 74 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet nicht vom traditionellen Neujahrsschwimmen im Rhein ab. Zum Startschuss der mittlerweile 48. Auflage sprangen die teils bunt kostümierten Schwimmer kurz nach 14 Uhr bei Kilometer 743,5 unterhalb der Rheinkniebrücke auf der Oberkasseler Seite in den derzeit nur etwa acht Grad warmen Fluss und schwammen zum Löricker Sporthafen.

Das aber alles in schützenden Neopren-Anzügen, mit Kopfhauben, Handschuhen und Flossen. Denn die sind beim Rheinschwimmen Pflicht.

Etwa 45 Minuten brauchten die "Eisschwimmer", die sechs Kilometer weiter im Löricker Paradieshafen von DLRG-Bezirksleiter und "Boot"-Messe-Projektleiter Goetz-Ulf Jungmann Erinnerungsmedaillen überreicht bekamen. Ob die zumindest die Herzen wärmten, ist allerdings nicht überliefert. Zumindest die Verbundenheit der kollegialen Taucher und Schwimmer wurde wieder einmal bestens demonstriert.

Marc Wolko

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Olli Schulz
Bildgalerie
Fotostrecke
Quadriennale 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand in Düsseldorf-Bilk
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
Nacht der  Kirchen
Bildgalerie
Fotostrecke
Kurden demonstrieren
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Schon wieder Großbrand in Elsoff
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Ruhr in Werden und Kettwig
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Franz - 10 J. Stereo.Club
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Freud und Leid der SCP-Fans
Bildgalerie
2. Bundesliga
Paderborn 2:2 im Spitzenspiel
Bildgalerie
2. Bundesliga
Torflut in Schonnebeck
Bildgalerie
Fußball
Brauchtum
Bildgalerie
Hallenberger Osternacht
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Rosenmontag
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
Messerscharfe Spitzen
Museum Kunstpalast
Das Museum Kunstpalast zeigt Zeichnungen des Künstlers George Grosz. Eine Ausstellung 55 Jahre nach seinem Tod.
Ex-Beigeordneter kritisiert Arbeit der Stadtverwaltung
Politik
Der frühere Düsseldorfer Beigeordnete Wilfried Kruse (FDP) kritisiert die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt als zu „lahm“. Und für den amtierenden Oberbürgermeister Dirk Elbers von der CDU hat er nur ein Lächeln parat.
„Ich freue mich auf ein leckeres Glas Wein“
Fastenzeit endet
Pastoralreferent Georg Lingnau erklärt, warum er in der heute endenden Fastenzeit auf Alkohol verzichtet hat
Gue Aue produziert für Ostern 32 000 Eier täglich
Landwirtschaft
Auf Gut Aue in Hubbelrath, an der Düsseldorfer Stadtgrenze, leben 38 000 Hühner. Sie legen Eier in den Größen S, M, L – und XL. Vor den Feiertagen werden hier bis zu 32 000 Eier täglich produziert.
Neue Weiche in  Duisburg-Großenbaum - RE2 und RE3 fallen aus
Bahnverkehr
Am Osterwochenende baut die Bahn am Haltepunkt Duisburg-Großenbaum eine neue Weiche ein. Von Samstagfrüh bis Sonntagmittag fallen deshalb die Regionalexpresslinien RE2 und RE3 zwischen Duisburg und Düsseldorf aus. Reisende sollen auf die Linie RE6 ausweichen. Auch die S1 wird umgeleitet.