Neuer Ärger um Waldschänke

Vennhausen..  Ein Antrag der CDU in der kommenden Sitzung der BV 8 am heutigen Donnerstag sorgt schon im Vorfeld für Aufregung. So will die CDU, dass die Mitglieder der BV beschließen, gegen die Stadt Düsseldorf zu klagen. Hintergrund ist das Verfahren um den Abriss der Waldschänke. Das Pikante: Die Grünen im Bezirk, die mit der CDU eine Fraktionsgemeinschaft bilden, sind ausdrücklich nicht Antragssteller. Im Rat bilden die Grünen gemeinsam mit SPD und FDP eine Ampelkoalition. Im Kern geht es darum, dass Oberbürgermiester Thomas Geisel die Causa Waldschänke zur Chefsache gemacht hatte, als die BV den Abriss abgelehnt hatte. Die CDU sieht da einen juristischen Angriffspunkt.

Das Abstimmungsergebnis könnte interessant sein, da die Grünen im Stadtteil uneins sind, ob der Abriss wirklich eine gute Idee ist. Auch bei der SPD soll es durchaus kritische Stimmen gegen den Abriss der ehemaligen Gaststätte in Vennhausen geben.