Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C
Fans

Mit dem Fahrrad zum Fortuna-Auswärtsspiel in der Bundesliga

24.08.2012 | 14:50 Uhr
Markus Reimann aus Düsseldorf ist auf dem Weg zum Auswärtsspiel der Fortuna am ersten Spiel in Augsburg. Er ist mit dem Fahrrad losgefahren.Foto: privat

Düsseldorf.   Nach 15 langen Jahren Bundesliga-Abstinenz spielt Fortuna Düsseldorf endlich wieder erstklassig. Grund genug für Markus Reimann, seiner Liebe zum Club auf besondere Weise Ausdruck zu verleihen. Zum Auswärtsspiel in Augsburg reist er mit dem Fahrrad an.

Markus Reimann ist ein erfolgreicher Malermeister. Seine Auszubildenden schließen regelmäßig ihre Lehre mit hervorragenden Beurteilungen ab, in seiner Freizeit sieht man ihn an Horten der Subkultur oder auf dem Rennrad.

Video
Düsseldorf, 23.08.12: Vor dem Saisonstart in der 1. Bundesliga zeigte sich der Trainer von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf, Norbert Meier, bei aller Freude höchst gelassen. Die Fortuna trifft bei ihrem Comeback am ersten Spieltag auf den FC Augsburg.

Aber was sagt ein Freund, dessen Anonymität wir an dieser Stelle wahren wollen, über Reimann: „Markus ist ein Fortuna-Irrer. War er schon immer.“ Was der damit meint? Gestern Morgen ist der 44-Jährige um 8 Uhr in Bilk auf sein Rad gestiegen. Reimanns Ziel: Augsburg. Samstag will er bei Anpfiff im Stadion sein, wenn die glorreiche Fortuna dort auf dem mit zwei Elfmeterpunkten ausgestatteten Rasen gegen den FC Augsburg antritt .

Enger Kontakt zum Basislager

Der geplante Fahrweg ist entlang der B8, vorbei an Köln, Siegburg, Altenkirchen, Limburg, Frankfurt. Der Rest wird improvisiert, zwei Übernachtungen sind geplant. Gestern gegen 11 Uhr kam ein Lebenszeichen auf der Höhe von Siegburg. Ein guter Anfang. Wie es weiter geht? Die NRZ bleibt im engen Kontakt mit Reimanns Düsseldorfer Basislager.



Kommentare
26.08.2012
08:49
Mit dem Fahrrad zum Fortuna-Auswärtsspiel in der Bundesliga
von homer1967 | #1

wenn die glorreiche Fortuna dort auf dem mit zwei Elfmeterpunkten
ausgestatteten Rasen

wirklich? Zwei Elfmeterpunkte auf dem Rasen? ist das denn nicht Standard?!?

Aus dem Ressort
Tücken und Gefahren in der dunklen Jahreszeit
Herbst
Der Herbst ist da mit all seiner bunten Blätter-Farbenpracht. Doch wenn die Tage kürzer werden, erhöht sich das Unfallrisiko auf den Straßen. Der ADAC bietet daher in Reisholz kostenlose Fahrzeug-Checks an. Und gegen die aufkommende Herbst-Depression bietet die VHS Düsseldorf einen Gute-Laune-Kurs...
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Der Airbus A380 könnte schon bald in Düsseldorf landen. Mit großen Umbauarbeiten bereitet sich der Flughafen auf die Ankunft des größten Passagierflugzeugs der Welt vor. Bisher machte der Monsterjet im Linienbetrieb einen Bogen um die Landeshauptstadt. Ein neuer Verbindungsanbau wird derzeit gebaut.
Landgericht Duisburg kassiert Nazi-Devotionalien ein
Nazi-Symbole
Nazi-Plakate hingen über seinem Bett, er trank aus einer Hitler-Smiley-Tasse und wollte in zwei Duisburger Bunkern angeblich ein Museum über Luftangriffe auf Duisburg eröffnen. Verurteilt wurde ein 43-jähriger Düsseldorfer vom Landgericht Duisburg schließlich wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.
Düsseldorfs Höhenretter sind die besten in Deutschland
Meisterschaft
Berge gibt es in Düsseldorf keine, trotzdem sind die Höhenretter der Landeshauptstadt bereits zum fünften Mal Deutscher Meister. Bei einem Wettbewerb zwischen 14 Berufsfeuerwehren schlugen sie alle anderen Wachen klar. Und waren mehr als doppelt so schnell im Lösen ihren Aufgaben wie die Kölner.
Tempo-80-Zone auf Fleher Brücke auf der Kippe
Geschwindigkeitsbegrenzun...
Drei Jahrzehnte kämpften die Anwohner der Fleher Brücke für einen besseren Lärmschutz. Seit zwei Jahren haben sie ihn, die Rheinüberführung, einst Krachmacher, wurde durch eine Tempo-80-Zone ruhiger. Jetzt aber droht die Geschwindigkeitsbegrenzung zu kippen. Ein Anwalt klagt gegen die...
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung