Das aktuelle Wetter Düsseldorf 5°C
Fans

Mit dem Fahrrad zum Fortuna-Auswärtsspiel in der Bundesliga

24.08.2012 | 14:50 Uhr
Funktionen
Markus Reimann aus Düsseldorf ist auf dem Weg zum Auswärtsspiel der Fortuna am ersten Spiel in Augsburg. Er ist mit dem Fahrrad losgefahren.Foto: privat

Düsseldorf.   Nach 15 langen Jahren Bundesliga-Abstinenz spielt Fortuna Düsseldorf endlich wieder erstklassig. Grund genug für Markus Reimann, seiner Liebe zum Club auf besondere Weise Ausdruck zu verleihen. Zum Auswärtsspiel in Augsburg reist er mit dem Fahrrad an.

Markus Reimann ist ein erfolgreicher Malermeister. Seine Auszubildenden schließen regelmäßig ihre Lehre mit hervorragenden Beurteilungen ab, in seiner Freizeit sieht man ihn an Horten der Subkultur oder auf dem Rennrad.

Video
Düsseldorf, 23.08.12: Vor dem Saisonstart in der 1. Bundesliga zeigte sich der Trainer von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf, Norbert Meier, bei aller Freude höchst gelassen. Die Fortuna trifft bei ihrem Comeback am ersten Spieltag auf den FC Augsburg.

Aber was sagt ein Freund, dessen Anonymität wir an dieser Stelle wahren wollen, über Reimann: „Markus ist ein Fortuna-Irrer. War er schon immer.“ Was der damit meint? Gestern Morgen ist der 44-Jährige um 8 Uhr in Bilk auf sein Rad gestiegen. Reimanns Ziel: Augsburg. Samstag will er bei Anpfiff im Stadion sein, wenn die glorreiche Fortuna dort auf dem mit zwei Elfmeterpunkten ausgestatteten Rasen gegen den FC Augsburg antritt .

Enger Kontakt zum Basislager

Der geplante Fahrweg ist entlang der B8, vorbei an Köln, Siegburg, Altenkirchen, Limburg, Frankfurt. Der Rest wird improvisiert, zwei Übernachtungen sind geplant. Gestern gegen 11 Uhr kam ein Lebenszeichen auf der Höhe von Siegburg. Ein guter Anfang. Wie es weiter geht? Die NRZ bleibt im engen Kontakt mit Reimanns Düsseldorfer Basislager.

Kommentare
26.08.2012
08:49
Mit dem Fahrrad zum Fortuna-Auswärtsspiel in der Bundesliga
von homer1967 | #1

wenn die glorreiche Fortuna dort auf dem mit zwei Elfmeterpunkten
ausgestatteten Rasen

wirklich? Zwei Elfmeterpunkte auf dem Rasen? ist das denn nicht Standard?!?

Aus dem Ressort
Bus- und Bahnfahren ist vielen Düsseldorfern zu teuer
Bürgerbarometer
Fast jeder Zweite ist laut aktuellen Zahlen des NRZ-Bürgerbarometers unzufrieden mit den Preisen. Pluspunkte gibt es aber für das Linienangebot.
Edel-Burger auf Expansionskurs
Gastronomie
Mehr Szene-Gastronomie für Düsseldorf-Golzheim: Mitte März 2015 wird das „Rheinpark Café“ zur ersten „What’s Beef“- Filiale.
So wird das Auto fit für den Winter
Sicherheit
Die Verkehrswacht Düsseldorf gibt Tipps, wie Autofahrer sich durch die Weihnachtsferien und auch den Winter kommen.
Lutherkirche lädt zu Weihnachtstreff für Alleinstehende
Weihnachten
Wer niemanden hat, mit dem er Weihnachten verbringen kann, fühlt sich über die Feiertage schnell ausgeschlossen. Die Lutherkirche will das ändern.
Marie und Maximilian sind in Düsseldorf beliebt
Namen
Der Trend geht zu „alten“ Namen: In diesem Jahr sind bei den Eltern in Düsseldorf die beliebtesten Namen für ihre Babys Marie und Maximilian.
Fotos und Videos
Neue Züge für die S6
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr
Yusuf Islam in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert