Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C
Betrug

Millionen-Betrüger fliegt bei Passkontrolle am Flughafen auf

22.05.2013 | 17:12 Uhr
Millionen-Betrüger fliegt bei Passkontrolle am Flughafen auf
Bei einer Passkontrolle flog der Millionen-Betrüger auf.Foto: Sergej Lepke

Düsseldorf  Über 36.000 Betrugsfälle werden ihm zur Last gelegt: Einen Millionen-Betrüger hat die Polizei am Dienstag am Düsseldorfer Flughafen festgenommen. Am Telefon soll der 43-Jährige seinen Opfern Beteiligungen an Lotto-Gemeinschaften verkauft und sie dabei um insgesamt mehrere Millionen Euro geprellt haben.

Ein Millionen-Betrüger ist der Bundespolizei am Dienstag ins Netz gegangen. Bei der Einreisekontrolle eines Fluges von Antalya wurde der 43-Jährige überprüft. Bereitwillig legte er seinen Pass der Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen vor. Bei der Prüfung fiel den Beamten eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Bielefeld auf: Der 43-Jährige wurde per Untersuchungshaftbefehl gesucht.

In der Zeit von April 2009 bis Juli 2010 soll der Deutsche in insgesamt 36.075 Fällen einen rechtswidrigen Vermögensvorteil verschafft haben. Telefonisch vertrieb er Beteiligungen an Lottospiel-Gemeinschaften. Mit monatlichen Beiträgen zwischen 50 und 60 Euro, die per Lastschriftverfahren vom Konto abgebucht wurden, sollten sich seine Opfer an Spielgemeinschaften und Lottosystemen beteiligen.

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld geht von einem Gesamtschaden von mehreren Millionen Euro aus. Der in Spanien lebende deutsche Staatsbürger wurde festgenommen und dem Haftrichter beim Amtsgericht Düsseldorf vorgeführt.

Kommentare
23.05.2013
02:59
Millionen-Betrüger fliegt bei Passkontrolle am Flughafen auf
von StefanKaufmann | #3

@Tom

Hier ist überhaupt nicht die Rede von überzogenen Renditeversprechen.

Solche Banden suchen sich potentielle Opfer sehr gern unter älteren oder...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Arm in Findling eingeklemmt - Steinmetz befreit Jungen
Feuerwehr
Ein Spielplatz-Unfall hat in Düsseldorf zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Die Retter aber zogen selbst noch einen weiteren Helfer hinzu.
Dichter Diskonebel vertreibt Einbrecher und lockt Feuerwehr
Abschreckung
Mit einer ungewöhnlichen Methode ist es einem Düsseldorfer Tankstellenbetreiber gelungen, Einbrecher zu vertreiben und die Feuerwehr anzulocken.
Stadt Düsseldorf mahnt zur Vorsicht beim Schwimmen im Rhein
Baden im Rhein
Nach dem ersten Todesfall des Jahres warnen Stadt und Rettungsdienste vor den Gefahren des Rheins. Selbst geübte Schwimmer können in Not geraten.
Vom Kempinski ins eigene Hostel am Fürstenwall
NRZ-Serie
Patrick Lange-Böhmer hat in seiner Karriere in vielen großen Hotels gearbeitet. Richtig glücklich macht ihn aber erst sein eigenes „Backpackers“.
Brav kann jeder - Fiftyfifty provoziert mit Plakaten
Obdachlosenzeitung
Penner-Blatt, Zigeuner-Zeitung – zahlreiche erstaunte Anrufer riefen in diesen Tagen bei „fiftyfifty“ an um zu erfahren, was es mit der neuen Kampagne...
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
7981314
Millionen-Betrüger fliegt bei Passkontrolle am Flughafen auf
Millionen-Betrüger fliegt bei Passkontrolle am Flughafen auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/millionen-betrueger-fliegt-bei-passkontrolle-am-flughafen-auf-id7981314.html
2013-05-22 17:12
Betrug, Düsseldorf, Bielefeld, Lotto, Tippgemeinschaften, Staatsanwaltschaft, Betrüger, Millionen, Polizei, Kriminalität
Düsseldorf