Das aktuelle Wetter Düsseldorf 26°C
Freizeitmesse

Messe Caravan Salon in Düsseldorf endet mit Besucherplus

08.09.2013 | 19:00 Uhr
Messe Caravan Salon in Düsseldorf endet mit Besucherplus
Caravan-Messe in Düsseldorf - da reisen viele Besucher naturgemäß mit dem eigenen Wohnmobil an. Die Veranstalter verzeichneten in diesem Jahr ein Besucherplus.Foto: dpa

Düsseldorf.   Mit einem starken Besucherzuwachs und guten Verkaufszahlen der Aussteller ist die weltweit führende Freizeitmesse Caravan-Salon in Düsseldorf zu Ende gegangen. Mit insgesamt 175.000 Besuchern seien die Erwartungen der Veranstalter deutlich übertroffen worden, erklärte Messe-Geschäftsführer Joachim Schäfer.

Beste Stimmung auf dem Stockumer Messegelände, denn die Bilanz fällt positiv aus: Veranstalter und Aussteller waren gleichermaßen zufrieden mit dem Verlauf des Caravan Salon und der Tour-Natur.

Messe-Geschäftsführer Joachim Schäfer konnte sich gleich doppelt freuen: „Die Besucher zeigten sich von dem vielfältigen Angebot unserer beiden Freizeitmessen sehr beeindruckt. Beim Caravan Salon haben die Besucherzahlen unsere Erwartungen mit 175.000 sogar deutlich übertroffen. Die Caravaning-Branche hat hier den erhofften positiven Impuls bekommen. Auch die Tour-Natur war mit 35 000 Besuchern sehr erfolgreich und hat bewiesen, dass Wandern weiterhin im Trend liegt“, erklärte Schäfer.

Verkaufszahlen bei Wohnwagen angezogen

Der erfolgreiche Verlauf der Messe mit gestiegenen Besucherzahlen im Vergleich zum vorigen Mal und guten Verkaufszahlen gibt der Caravaning-Branche trotz der schwächelnden Märkte im europäischen Ausland Rückenwind. Die Entwicklungsarbeit der Freizeitfahrzeughersteller für leichtere, sparsamere und preisgünstige Einstiegsfahrzeuge machte sich nun bezahlt. Auch die Verkaufszahlen im Segment der Wohnwagen haben überraschend wieder angezogen. Der Caravan Salon habe seine Stellung als internationale Leitmesse einmal mehr unterstrichen.

Mit mehr als 5000 Wanderdestinationen unter einem Dach und einem umfassenden Beratungsangebot habe die Wander- und Trekkingmesse Tour-Natur auch in diesem Jahr überzeugt, betonen die Messe-Verantwortlichen. Die Aussteller freuten sich über die große Resonanz und lobten das gezielte Interesse der Besucher.

Jetzt ist die Messe vorbei, die Caravaner ziehen weiter. Doch der nächste Termin steht bereits fest. Der 53. Caravan Salon findet vom 29. August (Fachbesucher- und Medientag) bis 7. September 2014 auf dem Stockumer Ausstellungsgelände statt. Die nächste Tour-Natur ist vom 5. bis 7. September 2014 datiert.


Kommentare
Aus dem Ressort
Flughafen sieht von Millionenklage gegen Kofferdieb ab
Flughafen-Evakuierung
Der Flughafen Düsseldorf sieht von einer Klage über mehrere Millionen Euro Schadenersatz gegen einen Kofferdieb ab. Das hat das Unternehmen am Dienstag bestätigt. Im September 2013 war der Flughafen wegen eines herumstehenden Koffers evakuiert worden.
BMW-Fahrer mit 134 Stundenkilometer in 50-Zone erwischt
Geschwindigkeitskontrolle
680 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg: Sein schneller Fahrstil kommt einem BMW-Fahrer aus Düsseldorf teuer zu stehen. Die Polizei erwischte den 37-Jährigen mit 79 Stundenkilometer zu schnell in der 50-Zone.
Polizei warnt vor immer neuen Maschen von Trickbetrügern
Kriminalität
Ein aktueller Fall aus Düsseldorf zeigt erneut, wie einfallsreich Trickbetrüger vorgehen, um ihre Opfer zu bestehlen. Der Täter gab vor, das Leitungswasser einer älteren Dame auf Salmonellen untersuchen zu wollen - und kündigte seinen Besuch zuvor am Telefon an. Polizei rät zu äußerster Vorsicht.
Tankstellenräuber in Düsseldorf wollte Stoff fürs Wochenende
Prozess
Vor dem Düsseldorfer Landgericht steht derzeit ein 32-Jährige, der eine Tankstelle überfallen hat. Mit schwarzer Strumpfmaske vorm Gesicht hatte er der Kassiererin (39) eine Pistole vors Gesicht gehalten, „Geld her“ gefordert und gedroht „Sonst töte ich dich.“ Grund sei seine Heroinsucht.
Lufthansa plant demnächst Billig-Langstrecke ab Düsseldorf
Flughafen
Die Lufthansa will ihre „Wings-Familie“ um eine günstige Fernstrecken-Airline erweitern. Die Flughäfen Köln und Düsseldorf konkurrieren bereits um die Abflüge der neuen Gesellschaft. Ziele der Lufthansa-Tochter sollen die Seychellen und Malediven sowie beliebte Touristen-Städte sein.
Fotos und Videos
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
St. Sebastianus feiert
Bildgalerie
Schützen
Open Source Festival
Bildgalerie
Rennbahn