Marktplatz für Vinylfreunde

Reisholz..  Vinylfreunde aufgepasst! Am Samstag, den 31. Januar, geht die Schallplattenbörse im Bürgerhaus Reisholz an der Kappeler Straße 231 zum 48. Mal an den Start. Seit mehr als zwölf Jahren schätzen Besucher aller Altersklassen die entspannte Atmosphäre, wühlen in Schallplatten (und auch CDs) von Sammlern und privaten Anbietern oder treffen sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musikliebhaber im Café, welches zudem günstig Kaffee und Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet.

Dieser kleine, aber feine „musikalische Marktplatz“ im Düsseldorfer Süden hat sich seit seinem Start im Herbst 2002 zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Richtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Auch im nächsten Jahr bietet sich im großen Saal und im Foyer des Reisholzer Bürgerhauses die Gelegenheit, auf eine Sound-Zeitreise zu gehen.

Die Börse am 31. Januar steigt von elf bis 15 Uhr, sie ist komplett ausgebucht, alle Standplätze sind vergeben. Interessierte können sich aber unter 310 21 42 auf die Warteliste setzen lassen. Der laufende Meter Standfläche kostet vier Euro.

Die weiteren Termine der Plattenbörse im (behindertengerechten) Bürgerhaus Reisholz in diesem Jahr sind am 18. April, 5. September und 7. November.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE