Laumen neuer Präsident der Düsseldorfer Karnevalisten

Michael Laumen CC-Präsident
Michael Laumen CC-Präsident
Was wir bereits wissen
Neuanfang beim Comitee Düsseldorfer Carneval mit neuen Vorstand-Chefs.

Düsseldorf..  Führungswechsel im Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC): Nach dem internen Knatsch und wurde bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der bisherige Vizepräsident Michael Laumen (Büdericher Heinzelmännchen) mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten und damit zum Nachfolger von Josef Hinkel gewählt. Der kürzlich sein Amt überraschend nach internen Querelen niedergelegt.

Neuer Geschäftsführer und damit Nachfolger von Christoph Joußen, der nach dreijähriger erfolgreicher Tätigkeit nicht wieder kandidierte, wurde Hans-Jürgen Tüllmann. Der 58jährige ist Prokurist eines IT-Finanzdienstleisters und Senator der Prinzengarde Blau-Weiss. Dort war er in der letzten Session Mitglied der erweiterten Adjutantur, die das Prinzenpaar bei seinen Auftritten begleitet.

Tüllmann bezeichnete sich selbst als „neutral, unabhängig und vertriebsorientiert“, ließ keinen Zweifel daran, dass er „viel Spaß am Karneval“ habe und „gerne feiere. Es sei sein Ziel, sagte er, möglichst eng mit allen angeschlossenen Vereinen zusammenzuarbeiten. Seinem Vorgänger bescheinigte der neue Geschäftsführer „erstklassige Arbeit“: „Das war super, was Christoph Joußen geleistet hat!“

Unverzüglich neu besetzt wurde anschließend das frei gewordene Amt des Vizepräsidenten. Mit großer Mehrheit votierte die Versammlung für den bisherigen Literaten Stefan Kleinehr. Dessen Nachfolger wurde Klaus Use (KG Jrön-Wisse-Jonges).

Weitere Wahlgänge betrafen die turnusmäßig neu zu besetzenden Vorstandsposten: Zum neuen Rosenmontagszug-Wagenbauleiter und damit zum Nachfolger von Martin Feyerabend wählten die 61 anwesenden Delegierten Torsten Langer (GKG Düsseldorfer Utzbröder). Keine Mehrheit erhielt indes Dino Conti Mica, der sich erneut für das Amt des Leiters Sicherheit und Organisation zur Verfügung stellte. Da es bei dieser Wahl keinen Gegenkandidaten gab, wird Conti Mica das Amt kommissarisch bis zur Jahreshauptversammlung im Herbst leiten.

Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden der stellvertretende Schatzmeister Jörg Brandenburg und Pressesprecher Hans-Peter Suchand.

Zu Beginn dankte Josef Hinkel allen Vereinen für die langjährige gute Zusammenarbeit. Seinen Abschied gestaltete er anschließend in musikalischer Form, im dem er eine auf den Düsseldorfer Karneval getextete Version des Frank Sinatra-Hits „My Way“ zum Besten gab. Motto: „Ihr ward mein Leben!“ Die Anwesenden erhoben sich darauf hin spontan von ihren Plätzen und spendeten minutenlangen Beifall.