Langenfelder Kibaz war ein voller Erfolg

Langenfeld..  Die Sportgemeinschaft Langenfeld (SGL) hat in Kooperation mit der Stadt nun erstmals das Kinderbewegungsabzeichen NRW (Kibaz) ausgerichtet. Dabei stellten die Kinder von drei Langenfelder Kindergärten in einem Parcours ihr sportliches Können unter Beweis. An zehn Bewegungsstationen und mithilfe von freiwilligen Helfern der SGL und der Stadt legten mehr als 60 Kinder so ihr erstes Bewegungsabzeichen ohne Leistungsdruck ab. Neben den städtischen Kindertageseinrichtungen Möncherderweg und Bärenhöhle/Ricarda-Huch-Straße nahm der SGL-Kindergarten Klettermaxe am Kibaz teil. Die Stationen des Kibaz-Parcours forderten mit ihren unterschiedlichen entwicklungspädagogischen Zielen verschiedene Fähigkeiten der Drei- bis Sechsjährigen, die mit Eifer bei der Sache waren und mit ihren Teilnehmerkarten von Station zu Station liefen.

Das erste Langenfelder Kibaz war so ein voller Erfolg - nicht nur für die Kinder. Auch die Helfer und Erzieherinnen waren begeistert von der bis ins Detail vorbereiteten Veranstaltung. „Natürlich ist es optimal, wenn man für eine solche Aktion eine so gut ausgestattete Halle wie die Hinter den Gärten nutzen kann“, sagt Organisatorin Monika Nordhoff. „Aber vor allem stimmte die Zusammenarbeit mit den Kindergärten und der Stadt!“

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE