Ladendieb biss plötzlich zu

Foto: WAZ FotoPool

Monheim..  In einem Supermarkt am Rathausplatz biss ein geschnappter Ladendieb einen Mitarbeiter und konnte fliehen.

Beim Versuch, drei Flaschen Wodka in einem Supermarkt am Rathausplatz zu stehlen, konnte ein Täter zunächst von einem Mitarbeiter (32) und einem Zeugen ins Büro gebracht werden. Dort wurde dem Dieb die Ware abgenommen, doch der stach dem Angestellten mit zwei Fingern ins Auge, biss ihm in die Schulter und flüchtete. Der Supermarkt-Mitarbeiter musste in ärztliche Behandlung. Die Tat, über die die Polizei erst am Montag informierte, ereignete sich bereits vergangenen Freitag, 28. Februar, gegen 15.10 Uhr. Hinweise auf den Täter an die Polizei, 02173/9594-6550. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 190 Zentimeter, 25 bis 30 Jahre alt, kräftig, wahrscheinlich Deutscher, - sehr kurze dunkle Haare und Dreitagebart, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einem weißen Hemd.