Kö-Pavillon wartet auf seinen Käufer

Der Kö-Bogen-Pavillon auf dem Corneliusplatz steht zum Verkauf. Der Stahl-Glas-Pavillon mit Aussichtsturm kann komplett oder in Teilelementen erworben werden. Der genaue Standort ist 20 Meter gegenüber des Hauses Königsallee Nummer 4.

Der Pavillon besteht aus drei Einheiten mit Turm, Pavillon und abgerückter „Vitrine“/Sozialtrakt. Die Geschossflächen betragen 205 Quadratmeter auf zwei Ebenen. Die ausführliche Beschreibung und die Bedingungen für die Abgabe eines Kaufangebotes stehen auf der Internetseite der Stadt Düsseldorf www.duesseldorf.de unter der Rubrik „Leben in Düsseldorf“.

Das Mobiliar, Bestandteile der Ausstellung und die Ausstellungstechnik sind vom Verkauf ausgeschlossen. Eine Vorab-Besichtigung ist während der Öffnungszeiten des Kö-Bogen-Pavillons, montags bis freitags, 10 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 16 Uhr bis zum 30. Juni möglich. Der Abbau und Abtransport des kompletten Pavillons (bis Oberkante Bodenplatte) oder von Einzelteilen muss bis zum 31. Juli abschließend erfolgen. Abgabefrist Angebot: 30. Juni. Weitere Infos unter 899 45 69, E-Mail: rainer.teschner@duesseldorf.de.