Jenny Jürgens steigt bei ARD-Serie „Rote Rosen“ aus

Jenny Jürgens mit Freund David Carreras.
Jenny Jürgens mit Freund David Carreras.
Foto: imago/Future Image
Was wir bereits wissen
Die in Düsseldorf lebende Schauspielerin Jenny Jürgens steigt bei "Rote Rosen" aus. Sie freue sich darauf, „Zeit zu haben und zur Ruhe zu kommen“.

Düsseldorf.. Jenny Jürgens, in Düsseldorf und auf Mallorca lebende Schauspielerin, steigt bei der ARD-Serie „Rote Rosen“ aus. Für die 48-Jährige läuft mit dem Staffelende das Engagement aus.

Rund 200 Folgen spielte Jenny Jürgens die Jana Greve

Für rund 200 Folgen stand die Schauspielerin als Jana Greve in Lüneburg vor der Kamera, wo die Serie spielt und gedreht wird. Wenn die Dreharbeiten in wenigen Tagen enden, dann geht es für die Schauspielerin nach Mallorca, wo sie inzwischen die meiste Zeit mit ihrem Lebensgefährten David Carreras in Soller verbringt.

„Ich freue mich darauf, wieder Zeit zu haben und zur Ruhe zu kommen“, sagte Jenny Jürgens dem NDR. „Nach einigen privaten Schicksalsschlägen brauche ich das auch.“ Ihr Vater, der Sänger Udo Jürgens, war kurz vor Weihnachten gestorben. Sie kündigte an, sie werde sich nach den letzten Dreharbeiten „komplett auf null runterfahren“.

Schauspielerin Jenny Jürgens lebt in Pempelfort

Jenny Jürgens hatte lange an der Bergischen Landstraße in Ludenberg gewohnt, seit der Trennung und der späteren Scheidung von ihrem Mann Thomas Druyen hat sie eine Wohnung an der Duisburger Straße im Pempelfort.