Immer mehr Mädchen machen Abitur

Es gibt immer mehr Abiturientinnen in Düsseldorf. Vergangenes Jahr waren von insgesamt 2486 Abiturienten in Düsseldorf 53,7 Prozent Mädchen. 2134 Schülerinnen und Schüler erreichten ihr Abitur 2014 auf Gymnasien. Davon waren es mit 53,6 Prozent mehr Mädchen als Jungen. Auch auf den Gesamtschulen schafften mehr Mädchen ihr Abitur, sogar noch mehr, als auf den Gymnasien. Von 234 Absolventen waren ganze 57,3 Prozent Mädchen. Es scheint so, als seien die Mädchen ihren Mitschülern in Sachen Fleiß und Ehrgeiz etwas voraus – oder aber intelligenter. Dafür spricht auch, dass die Zahl der Mädchen an Haupt- und Realschulen geringer ist. Von 1000 Schülerinnen und Schülern, die vergangenes Jahr in Düsseldorf die Realschule abgeschlossen haben waren nur 45,2 Prozent Mädchen. Von 52 Schülern, die an der Realschule den Hauptschulabschluss erreicht haben waren auch nur 40,4 Prozent Mädchen dabei. Die Hauptschule haben 2014 381 Schülerinnen und Schüler in Düsseldorf mit dem Hauptschulabschluss beendet, nur 37,3 Prozent von ihnen waren Mädchen und ganze 44,1 Prozent von 247 Hauptschülern, die an der Hauptschule sogar ihre Fachoberschulreife erreicht haben waren ebenfalls Schülerinnen.