Hochwertige Mode in alter Schraubenhalle

Bilk..  „Weil wir Mode lieben“ – dafür steht der FashionYard und konzentriert sich ausschließlich auf Mode, Schmuck, Accessoires und Kosmetik – individuell und nicht von der Stange. Am 11. und 12. April kommt die Ausstellung erstmals nach Düsseldorf – ins Boui Boui Bilk an der Suitbertusstraße. Rund 60 ausgesuchte Aussteller werden auf den 1500 Quadratmetern der alten Schraubenfabrik ihre neuen Designs zeigen. „Bei der Auswahl der Aussteller achte ich vor allem auf hochwertige Produkte und ausgefallene Designs“, sagt Veranstalterin Sandra Swienty, die rund 5000 Besucher erwartet. Seit vier Jahren organisiert sie bereits erfolgreich den Yard Designmarkt im Ruhrgebiet, der von Möbeln bis Illustrationen ein breites Spektrum aktueller Designprodukte zeigt.

Der FashionYard bietet aber noch mehr: Pop-up Stores zeigen ihre neusten Kollektionen, bei einer Modenschau am Samstag werden die Kollektionen der Aussteller live zu sehen sein. Das New Hope Tattoo -Team und Mod‘s Hair stehen für ein Umstyling zur Verfügung.

Es gibt zudem viele tolle zu Gewinnen. Die jeweils 100 ersten Besucher am Samstag und Sonntag können an einer Verlosung teilnehmen, „bei der es keine Nieten gibt“, verspricht die Veranstalterin.