Das aktuelle Wetter Düsseldorf 25°C
Dreischeibenhaus

Hälfte der Büros im Dreischeibenhaus bereits vermietet

19.10.2012 | 14:03 Uhr
Das Dreischeibenhaus (links), das Düsseldorfer Schauspielhaus und der Hofgarten: Die ehemalige ThyssenKrupp-Konzernzentrale wird für 230 Millionen Euro saniert.Foto: Hans Blossey

Düsseldorf. Im Dreischeiben-Hochhaus, das zurzeit aufwendig saniert wird , sind bereits 50 Prozent der Flächen langfristig vermietet. Nach der Unternehmensberatung Roland Berger unterzeichneten jetzt zwei renommierte Anwaltskanzleien und ein internationales Dienstleistungsunternehmen Mietverträge für weitere 10 000 Quadratmeter Büroraum.

Das teilte jetzt die Hamburger Immobilienfirma Momeni und die „Black Horse Investment“ mit. Diese Firma ist die Vermögensverwaltung der Familie Schwarz-Schütte, die das Architekturdenkmal wie berichtet für rund 220 Millionen Euro sanieren lässt. Die Umwandlung in ein modernes Bürogebäude soll Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein.

Baustellenfest Dreischeibenhaus



Kommentare
Aus dem Ressort
Hunderte Apple-Fans stehen für iPhone 6 Schlange
iPhone
Kult um ein Telefon: Bevor am Freitagmorgen um 8 Uhr offiziell der Verkauf des neuen iPhone 6 begonnen hat, haben Apple-Fans seit Stunden, sogar Tagen Schlange gestanden. Im Apple-Store wurden die ersten Kunden am Morgen mit Applaus der Mitarbeiter empfangen. Ein Ortsbesuch im Centro.
So war es früher in Düsseldorf
Lesung
Eine lebendige Veranstaltung erwartet die Besucher des Naturfreundehauses am kommenden Sonntag . Ruth Willigalla (80), ein Gerresheimer Urgestein, liest auf Einladung der Naturfreunde Düsseldorf eigene Texte, Geschichten und Gedichte.
Shrek: Max und Moritz mischen in Düsseldorf auch mit
Musical
Nur noch vier Wochen bis zur Uraufführung des Musical-Erfolges „Shrek“ im Düsseldorfer Capitol Theater. Die Proben laufen derzeit auf Hochtouren.
Mann rast beim Blitzmarathon mit Tempo 80 durch 30-Zone
Blitzmarathon
Keiner kann behaupten, er sei nicht gewarnt worden. Trotzdem sind beim Blitzmarathon schon in den ersten Stunden dutzende Autofahrer geblitzt worden, weil sie zu schnell unterwegs waren. Die Aktion führte zu manch' kurioser Begebenheit, aber auch zu erheblichen Übertretungen.
Düsseldorfer trauern um Josef Arnold
Nachruf
Der Ehrenchef der Sebastianer-Schützen von 1316 starb am Dienstag im Alter von 75 Jahren. Nach kurzer schwerer Krankheit.
Fotos und Videos
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen