Das aktuelle Wetter Düsseldorf 10°C
Zwei Verletzte

Gleich drei Bahn-Unfälle

15.01.2010 | 16:53 Uhr

Düsseldorf. Innerhalb kurzer Zeit wurde die Rheinbahn gleich zu drei Bahn-Unfällen alarmiert.

Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt. Zwei Autos kollidierten mit Straßenbahnen. In Kalkum entgleiste eine Stadtbahn.

Ein 67-jähriger Autofahrer missachtete die Vorfahrt der Linie 719, als er gegen 7.55 Uhr auf dem Rather Broich nach links in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte. Der Mercedes prallte gegen die Straßenbahn, die in Richtung Mörsenbroich unterwegs war. Der eingeklemmte Autofahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der Rather Broich wurde für 40 Minuten gesperrt.

Leicht verletzt wurde eine 31-jährige Pkw-Fahrerin, die gegen 9.20 Uhr an der Kreuzung Roß-/Collenbachstraße mit der Linie 707 zusammenstieß. Die Autofahrerin hatte sich von der Klever Straße auf die Linksabbiegespur Richtung Roßstraße eingeordnet, entschied sich dann aber geradeaus zu fahren. Die entgegenkommende Straßenbahn-Fahrerin versuchte vergeblich, mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern.

Eine Stadtbahn der Linie U 79 entgleiste gestern Morgen auf einem Kehrgleis an der Haltestelle Kalkumer Schlossallee. Niemand wurde verletzt. Die Rheinbahn setzte Pendelbusse ein.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Strategietreffen zum Wiederaufbau der Düsseldorfer Parks
Sturm Ela
Das Nötigste ist erledigt. Die Aufräumarbeiten am Baumstand in Düsseldorf sind weitestgehend abgeschlossen. Zur Wiederherstellung der historischen Parks soll nun ein strategisches Gesamtkonzept entwickelt werden.
Großeinsatz gegen Einbrecher - Rheinbrücken abgeriegelt
Einbrecherbanden
Großeinsatz an Rhein und Ruhr gegen organisierte Einbrecherbanden: Zwölf Polizeibehörden haben am Mittwoch mobile Kriminelle ins Visier genommen. In der Landeshauptstadt waren alle sechs Rheinbrücken abgeriegelt. Bis 16 Uhr überprüften die Beamten über 600 Personen in rund 400 Fahrzeugen.
Für das ehrlichste Publikum der Welt
Buntes
Am Düsseldorfer Volker Rosin kommt man nicht vorbei, wenn es um moderne und aktuelle Kinderlieder geht. Der Mann ist seit 30 Jahren im Geschäft.
Mit dem Enkeltrick Schmuck erbeutet
Kriminalität
Wieder wurde eine Rentnerin in Düsseldorf Opfer eines Enkeltricks. Weil sie glaubte, ihrem in finanzielle Nöte geratenen Schwiegersohn helfen zu können, übergab die Seniorin einem Unbekannten mehrere Schmuckstücke.
Nagelneue Wasserzähler werden wegen Bakterien ausgetauscht
Hygiene
Krankenhauskeime sind für die meisten Menschen ungefährlich, aber im Trinkwasser will man sie trotzdem nicht haben. Darum rücken jetzt in tausenden Haushalten die Mitarbeiter der Wasserversorung an - und bauen frisch installierte Zähler aus. Denn die Geräte wurden als Bakterienschleudern entlarvt.
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung