Führung durch den Malkasten-Park

Stadtmitte..  Eine Führung durch den Malkastenpark bietet das Gartenamt in seiner Reihe „Führungen durch Parks und Landschaften“ am Freitag, 28. Oktober, ab 15.30 Uhr an. Treffpunkt zum Rundgang unter der Leitung von Gartenhistoriker Claus Lange ist am Eingang der Anlage, Jacobistraße 6a.

Der knapp drei Hektar große Malkastenpark ist eine traditionsreiche Begegnungsstätte für Künstler und Philosophen und steht seit 2001 unter Denkmalschutz. Pfingststurm Ela hatte dort 2014 erhebliche Schäden angerichtet. Große alte Bäume wurden entwurzelt und bei mehr als der Hälfte aller Bäume lagen gravierende Schäden vor.

Der Künstlerverein Malkasten möchte den historischen und denkmalgeschützten Park – in dem Goethe, Humboldt und Herder weilten – möglich wieder herrichten. Dabei soll der „verwunschene“ Charakter mit hoher poetischer und sinnlicher Ausstrahlung erhalten bleiben.

Die Führung kostet drei Euro inklusive Eintritt zum Park. Anmeldung unter 0211/8994800.