Fasten in der Passionszeit

Jedes Jahr in der Passionszeit finden sich Frauen in der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim zu einer Fastengruppe zusammen. Zu einem offenen Informationsabend rund um die Heilfastentage, die das Motto „Ich bin schön!“ der Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ aufgreifen, lädt die Kirchengemeinde am Montag, 23. Februar, von 19 bis 20 Uhr im Zentrum der Gustav-Adolf-Kirche, Hardenbergstraße 3, ein. Danach können sich die Teilnehmerinnen entscheiden, ob sie zwischen dem 16. und 26. März gemeinsam für sieben Tage fasten möchten. Nach drei „Entlastungstagen“ mit viel Gemüse, Säften und Obst beginnen die Frauen am 19. März mit dem ersten Vollfastentag. Bei regelmäßigen Abendtreffen tauscht sich die Gruppe über ihre Erfahrungen mit dem Nahrungsverzicht aus und klärt Fragen wie zum Beispiel: „Wie schaffe ich es, mich zu mögen, mit meinen Ecken und Kanten?“ Ein Gottesdienst am 22. März rund ums Fasten und das gemeinsame Fastenbrechen am 26. März sowie Aufbautage mit meditativem Tanz und Eutonie, einer Methode, die das Bewusstsein für den eigenen Körper steigern soll, im Haus der Stille in Rengsdorf vom 27. bis 29. März runden die Aktion ab. Information und Anmeldung unter 28 56 77.