Einbruch in das Straßenverkehrsamt

Nach einem Einbruch in das Straßenverkehrsamt am Höherweg hat das zuständige Fachkommissariat (KK 14) die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen. Von den unbekannten Tätern fehlt bislang jede Spur.

Nach den Ermittlungen des Einbruchskommissariats drangen der oder die Täter auf unbekanntem Weg in das Gebäude am Höherweg ein und verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem verschlossenen Büro. In dem Raum öffneten sie den Tresor und rafften mehrere Tausend Euro heraus. Anschließend konnten sie das Gebäude wieder auf unbekanntem Weg unerkannt verlassen. Die Tatzeit lässt sich lediglich zwischen Mittwochnachmittag, und Donnerstagmorgen eingrenzen. Hinweise von Zeugen werden erbeten an das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 8700.

Wegen des Einbruchs konnte das Straßenverkehrsamt gestern nur mit Verspätung und eingeschränktem Service öffnen. Es kam zu langen Wartezeichen.