Das aktuelle Wetter Düsseldorf 18°C
Luftbilder

Düsseldorf von oben

Zur Zoomansicht 17.08.2012 | 21:36 Uhr
Ein Baufeld mitten in der Altstadt: Zwischen Ratinger Straße und Neubrückstraße - hinter dem alten Gerichtsgebäude - entsteht das Andreasquartier, ein neues Büro- und Wohnviertel. Dafür wurden ehemalige Gerichtsgebäude angerissen.
Ein Baufeld mitten in der Altstadt: Zwischen Ratinger Straße und Neubrückstraße - hinter dem alten Gerichtsgebäude - entsteht das Andreasquartier, ein neues Büro- und Wohnviertel. Dafür wurden ehemalige Gerichtsgebäude angerissen.Foto: www.blossey.eu

Die größten Baustellen der Landeshauptstadt aus der Luft betrachtet: Kö-Bogen, Andreasquartier, Belsenpark, Vodafone-Campus, Quartier Central, Cubes.

Unser Luftbildfotograf Hans Blossey war für Sie am Himmel über Düsseldorf und hat auch die größten Baustellen in der Landeshauptstadt abgelichtet: die Baustellen für Kö-Bogen, Andreasquartier (Altstadt), Belsenpark I (Oberkassel), Vodafone-Campus (Heerdt), Quartier Central (Pempelfort/Derendorf), Cubes (Golzheim), Kameha Residence (Altstadt). Alle Fotostrecken mit Luftbildern von Düsseldorf:

zur Galerie Düsseldorf aus der Luft (März 2012) / zur Galerie Hilden aus der Luft (März 2012) / zur Galerie Im Flugzeug über Düsseldorf (September 2012) / zur Galerie Im Heißluftballon über Düsseldorf (Juni 2011) / zur Galerie Im Luftschiff über Düsseldorf (Januar 2010)

Hans Blossey

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Historisches Düsseldorf
Bildgalerie
Landeshauptstadt
Olli Schulz
Bildgalerie
Fotostrecke
Quadriennale 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand in Düsseldorf-Bilk
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
Nacht der  Kirchen
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
SEK beendet Suizidversuch
Bildgalerie
Polizeieinsatz
Sperrung der A40 in Essen
Bildgalerie
Baustelle von oben
FC Bayern verliert in Madrid
Bildgalerie
FC Bayern
Silozug kippt auf A44 um
Bildgalerie
Lkw-Unfall
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Blitzeinschlag
Bildgalerie
7 Verletzte in Bösperde
Sarah Latton bei Let's Dance
Bildgalerie
Essenerin in RTL-Show
Glück im Unglück
Bildgalerie
Unwetter
Flaschenpost
Bildgalerie
Grundschultheater
Trommel-Projekt Stomp
Bildgalerie
Kulturrucksack
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Das letzte Helau
Bildgalerie
Karneval
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
Stammzellen-Ärztin wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Justiz
In Düsseldorf ist vor vier Jahren ein Kleinkind nach der Injektion eigener Stammzellen in den Kopf gestorben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf Anklage gegen die Ärztin (48) erhoben, die diese Therapie in der Düsseldorfer XCell-Klinik durchführte.
Mann brach vor Klinik zusammen - Mitarbeiter rief Feuerwehr
Todesfall
Der tragische Tod eines 65-Jährigen, der unmittelbar vor dem Eingang der Düsseldorfer Augusta-Klinik einen Kollaps erlitten hatte, wirft Fragen auf. Denn obwohl der Mann direkt am Krankenhaus zusammenbrach, gab es von dort keine Hilfe. Die kam lediglich vom Rettungswagen.
Ex-Buchhalterin zahlt VHS wegen Veruntreuung 150.000 Euro
Arbeitsgericht
Eine Millionensumme soll eine ehemalige Buchhalterin beim Volkshochschulverband NRW unterschlagen haben. Unter anderem finanzierte sie damit ihr Nagelstudio. Jetzt erhält der alte Arbeitgeber einen Teil der Summe wieder. Beide Seiten einigten sich vor Gericht auf einen Vergleich.
Polizei Düsseldorf warnt Autofahrer vor Trickdieb-Masche
Trickdiebe
Die Polizei warnt Autofahrer vor einer neuen Trickdiebmasche. Die meist in Dreier-Teams vorgehenden Täter versuchen gezielt, ihr Opfer aus dem Auto zu locken. Teils völlig hysterisch wollen sie ihren Opfer weiß machen, sie hätten ein Tier angefahren oder weisen sie auf einen platten Reifen hin.
Mann brach vor Klinik zusammen - Mitarbeiter rief Feuerwehr
Notfall
Nach dem Tod eines 65-Jährigen in Düsseldorf steht ein örtliches Krankenhaus in der Kritik. Der Mann ist einem Zeitungsbericht zufolge nachts vor der Klinik zusammengebrochen. Ärzte aus dem Krankenhaus hätten sich jedoch nicht um ihn gekümmert. Ein Pförtner habe lediglich die Feuerwehr alarmiert.