Dürer-Kolleg

Auf der alten Industriebrache von ThyssenKrupp in Benrath soll die Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz den Neubau des Berufskollegs errichten. Auf dem gut sechs Hektar großen Areal sind neben dem Schulgebäude eine Dreifachsporthalle, ein Parkhaus mit rund 880 Stellplätzen sowie Wohnungen geplant.

Mit den Arbeiten am Neubau des traditionsreichen Berufskollegs will man im kommenden Jahr beginnen, Anfang 2018 könnte der Umzug der Ausbildungseinrichtung mit rund 4400 Schülern von den Standorten in Unterbilk und Heerdt in den Stadtteil Benrath folgen.