Drei Führungen durch Kunst, Hafen und Altstadt

Drei Seiten der schönsten Stadt am Rhein: Die Kunst, der Medienhafen und die Altstadt stehen im Mittelpunkt von drei Führungen, die am kommenden Samstag, 18. April, angeboten werden.

Es geht los mit einem etwa einstündigen Spaziergang unter dem Motto „Düsseldorf – von der Zeichenschule zur Kunststadt“. Arnulf Pfennig trifft Interessierte auf dem Marktplatz vor dem Jan-Wellem-Denkmal um 11 Uhr.

„Vom Neuen Stadttor über die Living Bridge bis zum Hyatt“ schließt sich um 14.30 Uhr an. Geleitet wird der Rundgang durch den Medienhafen von Anke Pfennig. Teilnehmer treffen sich vor dem Rheinturm, Stromstraße 20.

Drittes Angebot: „Kunterbuntes über die Altstadt Düsseldorfs“. Treffpunkt um 17 Uhr vor der Oper. Teilnahmegebühr jeweils sieben Euro pro Teilnehmer. Anmelden unter 0211-635259 oder mobil unter 01776568766 oder 01633302671.