Das aktuelle Wetter Düsseldorf 22°C
Gebühren

Die Friedhöfe werden teurer

15.11.2010 | 18:05 Uhr
Die Friedhöfe werden teurer
Die Kosten für die Friedhöfe steigen. Foto: Sergej Lepke / WAZ Fotopool

Düsseldorf. Eigentlich ist es doch eine gute Nachricht: Es sterben weniger Menschen in Düsseldorf, die Zahl der Bestattungen auf den 13 Friedhöfen sinkt.

Die Friedhofsverwaltung kommt aber mit den Kosten nicht mehr klar, weil logischerweise die Einnahmen für die Bestattungen zurückgehen. 2008 wurde gar ein Defizit von 88 000 Euro festgestellt. Gestern zog der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen die Konsequenzen: Nächstes Jahr werden die Gebühren für Friedhöfe und Krematorium durchschnittlich um 5,26 Prozent erhöht.

Der Trend, dass die Beerdigungen zurückgehen, war schon seit längerem zu erkennen. 1992 wurden noch 7568 Verstorbene bestattet, dieses Jahr werden es etwa 5400 sein. Die Friedhofsverwaltung muss ihre aktuelle Kalkulation von 5800 Bestattungsfällen pro Jahr noch mal auf 5400 reduzieren. Zwar wird in Zukunft wieder mit einer leichten Steigerung gerechnet, ab 2017 aber, so die Prognose, wird die Zahl de Sterbefälle erneut sinken.

Das Düsseldorfer Krematorium hat es zudem mit privater Konkurrenz zu tun. Das Bestattungsgesetz lässt bereits seit 2003 auch privatrechtlich geführte Krematorien zu. Neue Anlagen sind in Wuppertal und Willich entsanden.

Eine Sargbeisetzung von Verstorbenen (über fünf Jahre) in einer Einzelgrabstätte wird künftig 628,70 Euro (bisher 510 Euro) kosten, in einer Wahlgrabstätte 917.02 Euro (statt 740 Euro). Für eine 20-jährige Belegungszeit kommen noch einmal knapp 878 Euro hinzu.

Eine Urnen-Beisetzung wird in einer Urnenrasengrabstätte mit 20-jähriger Pflege mit 1234,89 Euro (bisher 1200 Euro), auf der anonymen Wiese künftig mit 1079,39 Euro (bisher 1010 Euro) berechnet.

Michael Mücke

Kommentare
16.11.2010
17:42
Die Friedhöfe werden teurer
von BerndBruns | #1

Schnell sterben, bevor die höheren Gebühren berechnet werden.

Funktionen
Aus dem Ressort
Der Riesen-Airbus A 380 ist in Düsseldorf gelandet
Flughafen
Der weltgrößter Passagierflieger Airbus A 380 hat den täglichen Liniendienst nach Düsseldorf aufgenommen. Emirates plant die tägliche Landung eines...
Hannelore Kraft besucht Kita im sozialen Brennpunkt
MInisterpräsidentin
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft machte sich – gemeinsam mit Düsseldorfs OB Thomas Geisel – ein Bild davon, wie ihr Projekt „Kein Kind...
Zum Fortuna-Block in 30 Sekunden
Hoteljob
Das Tulip Inn im Düsseldorfer Stadion verbindet Business, Event und Sport. Für die drei Mitarbeiter des Event- und Konferenzbüros ein perfekter...
Verschollenes Liebermann-Bild hing bis 1958 in Düsseldorf
Kunst
Eines der Hauptwerke aus dem Schwabinger Kunstfund war früher im „Kunstmuseum“ in Düsseldorf zu sehen, dem heutigen „Museum Kunstpalast“.
Düsseldorf feiert Fußballfest für alle
Antifa-Turnier
Am kommenden Samstag steigt von 9 bis 19 Uhr der antirassistische Stand Up!-Cup auf dem Düsseldorfer Uni-Sportplatz. Mit vielen Überraschungen.
Fotos und Videos
Airbus A380 fliegt Düsseldorf an
Bildgalerie
Flugzeug
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
article
3949455
Die Friedhöfe werden teurer
Die Friedhöfe werden teurer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/die-friedhoefe-werden-teurer-id3949455.html
2010-11-15 18:05
Düsseldorf