Das aktuelle Wetter Düsseldorf 5°C
Gebühren

Die Friedhöfe werden teurer

15.11.2010 | 18:05 Uhr
Die Friedhöfe werden teurer
Die Kosten für die Friedhöfe steigen. Foto: Sergej Lepke / WAZ Fotopool

Düsseldorf. Eigentlich ist es doch eine gute Nachricht: Es sterben weniger Menschen in Düsseldorf, die Zahl der Bestattungen auf den 13 Friedhöfen sinkt.

Die Friedhofsverwaltung kommt aber mit den Kosten nicht mehr klar, weil logischerweise die Einnahmen für die Bestattungen zurückgehen. 2008 wurde gar ein Defizit von 88 000 Euro festgestellt. Gestern zog der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen die Konsequenzen: Nächstes Jahr werden die Gebühren für Friedhöfe und Krematorium durchschnittlich um 5,26 Prozent erhöht.

Der Trend, dass die Beerdigungen zurückgehen, war schon seit längerem zu erkennen. 1992 wurden noch 7568 Verstorbene bestattet, dieses Jahr werden es etwa 5400 sein. Die Friedhofsverwaltung muss ihre aktuelle Kalkulation von 5800 Bestattungsfällen pro Jahr noch mal auf 5400 reduzieren. Zwar wird in Zukunft wieder mit einer leichten Steigerung gerechnet, ab 2017 aber, so die Prognose, wird die Zahl de Sterbefälle erneut sinken.

Das Düsseldorfer Krematorium hat es zudem mit privater Konkurrenz zu tun. Das Bestattungsgesetz lässt bereits seit 2003 auch privatrechtlich geführte Krematorien zu. Neue Anlagen sind in Wuppertal und Willich entsanden.

Eine Sargbeisetzung von Verstorbenen (über fünf Jahre) in einer Einzelgrabstätte wird künftig 628,70 Euro (bisher 510 Euro) kosten, in einer Wahlgrabstätte 917.02 Euro (statt 740 Euro). Für eine 20-jährige Belegungszeit kommen noch einmal knapp 878 Euro hinzu.

Eine Urnen-Beisetzung wird in einer Urnenrasengrabstätte mit 20-jähriger Pflege mit 1234,89 Euro (bisher 1200 Euro), auf der anonymen Wiese künftig mit 1079,39 Euro (bisher 1010 Euro) berechnet.

Michael Mücke

Kommentare
16.11.2010
17:42
Die Friedhöfe werden teurer
von BerndBruns | #1

Schnell sterben, bevor die höheren Gebühren berechnet werden.

Funktionen
Aus dem Ressort
Diebe verursachen Unfall und verlieren Beute bei Flucht
Kriminalität
Zwei Männer stehlen einen Rucksack aus einem Auto. Bei der Flucht kommt es zu mehreren Unfällen. Verletzt wird niemand. Und die Beute geht verloren.
Rock im Sektor“ statt Rock im Pott - Düsseldorf attraktiver“
Rockkonzert
Während Düsseldorf mit „Rock im Sektor“ ein neues Festival in der Arena bekommt, fällt „Rock im Pott“ auf Schalke erneut aus – bewusste Entscheidung.
Bürger können für Bäume werben
Plakataktion
Die Plakataktion „Mit Düsseldorf verwurzelt“ wird jetzt erweitert. Vox-Moderatorin Diana Eichhorn ist Patin eines Bürger-Wettbewerbs.
Staatsanwalt: Co-Pilot hatte vor Jahren Suizid-Absichten
Flugzeug-Katastrophe
Der Co-Pilot, der die Germanwings-Maschine absichtlich zum Absturz gebracht haben soll, war vor Jahren wegen Suizid-Absichten in Behandlung.
Düsseldorfer Daniel Knab arbeitet im Iglu-Hotel
Tourismus
Der Düsseldorfer Daniel Knab arbeitet in Schwedisch-Lappland. Licht und Glühwein sollen im „Iglootel“ die „gefühlte“ Temperatur bei den Gästen...
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
3949455
Die Friedhöfe werden teurer
Die Friedhöfe werden teurer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/die-friedhoefe-werden-teurer-id3949455.html
2010-11-15 18:05
Düsseldorf