Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf wegen Brand evakuiert

Die Schöne und das Biest: Das Musical musste am Samstag wegen eines Schmorbrands unterbrochen werden.
Die Schöne und das Biest: Das Musical musste am Samstag wegen eines Schmorbrands unterbrochen werden.
Foto: Stefan Malzkorn
Was wir bereits wissen
Wegen eines Schmorbrands musste am Samstagabend das Musical „Die Schöne und das Biest“ unterbrochen werden. Die Rheinoper wurde geräumt.

Düsseldorf.. Die Schöne wollte gerade tanzen, doch das Biest, ein Stromverteiler-Kasten, war dagegen: Wegen eines Schmorbrands in der Unterverteilung musste am Samstagabend das Musical „Die Schöne und das Biest“ eine halbe Stunde nach Beginn jäh unterbrochen werden. Der eiserne Vorhang zum Schutz des Publikums fiel. Die Besucher mussten das Musiktheater durch sämtliche Notausgänge verlassen. Es wurde niemand verletzt.

Aufmerksamer Mitarbeiter

Dass nicht mehr passiert ist, hat die Oper einem eigenen Mitarbeiter zu verdanken. Der roch, dass es brenzlig wurde und alarmierte die Brandwache der Feuerwehr in der Oper.Die evakuierte als Erstes das Theater. Anschließend inspizierten Feuerwehrleute die Elektrik und sicherten den zerstörten Schaltschrank ab. Experten der Stadtwerke überprüften die Installation.

Die Vorstellung konnte allerdings nicht fortgesetzt werden, da der Schaltkasten für die Steuerung des Bühnenbild gebraucht wird. Gestern liefen die Vorstellungen jedoch laut Oper wie geplant. Die betroffenen Zuschauer bekämen Karten für eine Vorstellung ihrer Wahl, hieß es.