Das aktuelle Wetter Düsseldorf 1°C
Computerausfall

Computer-Panne - Düsseldorfer Rathaus lahmgelegt

20.08.2012 | 22:00 Uhr
Funktionen
Computer-Panne - Düsseldorfer Rathaus lahmgelegt
Ein Computer-Absturz legte am Montag für fast fünf Stunden große Teile der Düsseldorfer Stadtverwaltung lahm. File)Foto: Joerg Sarbach

Düsseldorf. Ein Computer-Ausfall hat am Montag für mehrere Stunden die Düsseldorfer Stadtverwaltung größtenteils lahmgelegt. Zahlreiche Bürger, die Behördengänge machen wollten, mussten wieder nach Hause oder lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Betroffen waren unter anderem das Einwohnermeldeamt, die Kfz-Zulassungsstelle und die Bürgerbüros.Die Mitarbeiter konnten weder neue Autos anmelden noch Pässe verlängern, weil sie keinen Zugriff auf die Datenbank hatten.

Um 6.45 Uhr fielen zahlreiche der 7600 Computer aus. „Es kam zu Fehlern im gesamten Netzwerk unserer Stadtverwaltung“, berichtet Rathaus-Sprecher Volker Paulat. Auch konnten viele der rund 10.000 Mitarbeiter nicht mehr miteinander per Mail kommunizieren. Die Bediensteten mussten, soweit möglich, Faxe schicken oder zum Telefon greifen, wenn sie eine Auskunft benötigten. Die Leitstelle des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) war auch nicht mehr voll einsatzfähig.

Nicht alle Behörden von Computerausfall betroffen

Zum Glück wurden die Feuerwehr und das Amt für Verkehrsmanagement vom Computer-Absturz nicht heimgesucht. „Die haben eigene Server. Und die sind besonders geschützt“, so Paulat. So konnte die Leitstelle der Feuerwehr ungehindert weiter arbeiten und bei einem Alarm den Rettern alle erforderlichen Informationen übermitteln. Auch die Steuerung in der besonders sensiblen Verkehrsleitzentrale verlief ohne Probleme. Dort gelten hohe Sicherheitsstandards, um etwa den Ausfall von Ampel-Anlagen zu verhindern.

Ansonsten war in fast allen Dienststellen teilweise ein Blackout eingetreten. Nur in den Stadtbüchereien ging die Arbeit normal weiter. Das Hauptamt der Stadt schickte sofort seinen Entstörungstrupp los, um gemeinsam mit dem kommunalen IT-Dienstleister „ITK Rheinland“ die Panne bei einem der Hauptrechner zu beheben. Um 11.15 Uhr war es geschafft. Ab Mittag war die Stadtverwaltung wieder online. Ursache für die Störung war vermutlich ein überhitzter Server-Raum, der dann mit einem transportablen Klimagerät gekühlt wurde.

Michael Mücke

Kommentare
21.08.2012
07:00
Warnstreik im Server-Raum !
von KFR001 | #1

Server streiken für Hitze-frei und bessere Arbeits-bedingungen !

Aus dem Ressort
Der Trend zum späten Kind
Gesellschaft
Immer mehr Düsseldorferinnen bekommen mit mehr als 40 Jahren noch ein Baby. Mit 6,3 Prozent liegen die Mütter der Stadt deutlich über Bundestrend.
Goldene Pritsche für Wolfgang Bosbach
Galanacht
Im Rahmen der „Gala-Nacht in Blau und Weiss“ sorgte der Auftritt des beliebten Bundespolitikers Wolfgang Bosbach für einen Höhepunkt der Düsseldorfer...
Zwei Menschen aus Dachgeschoss-Wohnung gerettet
Feuerwehr
Alarm an der Bahlenstraße im Düsseldorf-Holthausen: Der Brand in einer Küche im ersten Stock flutete das Treppenhaus mit giftigem Rauch.
Duisburger in Düsseldorf vom Laster überrollt
Polizei
Tragischer Unfall auf einem Betriebsgelände an der Posener Straße im Düsseldorfer Stadtteil Lierenfeld: Dort starb ein 29-jähriger Mann nach einer...
Stadt soll OB Geisel auch für Studienzeiten Rente zahlen
Oberbürgermeister
Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel hat beantragt, dass ihm auch Arbeitszeiten vor seinem Amtsantritt für seine Rente angerechnet werden.
Fotos und Videos
Die Messe "Boot 2015"
Bildgalerie
Wassersport
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
article
7004345
Computer-Panne - Düsseldorfer Rathaus lahmgelegt
Computer-Panne - Düsseldorfer Rathaus lahmgelegt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/computer-panne-duesseldorfer-rathaus-lahmgelegt-id7004345.html
2012-08-20 22:00
Computer-Ausfall,Stadt Düsseldorf
Düsseldorf