Das aktuelle Wetter Düsseldorf 3°C
Relegation

Chaos im Spiel der Fortuna

15.05.2012 | 23:44 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
.
.Foto: dapd

Das Relegationsspiel Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC Berlin musste mehrfach abgebrochen werden. Fans zündeten Bengalos und stürmten vor Abpfiff das Feld.

 

Janet Lindgens

Fotostrecken aus dem Ressort
Düsseldorf Helau - eine Million Jecken feiern
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
Die harte Arbeit der Tanzgarde
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Frühling kommt mit Holi-Fest
Bildgalerie
Indien
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Meerjungfrauen schwimmen besser
Bildgalerie
Nixen-Kurse
Neueste Fotostrecken
MAMMA MIA in Oberhausen
Bildgalerie
Musical
Wo Hunde tanzen...
Bildgalerie
Crufts
Gesichter des Streiks
Bildgalerie
Warnstreik
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Kommentare
16.05.2012
11:02
Chaos im Spiel der Fortuna
von fraka09 | #2

Wie wäre es mal mit stärkerer Differenzierung ? Pyrotechnik, wenn auch verboten, ist nicht gleich Krawalle. Klar, fliegende Bengalos und Böller sind überflüssig und gefährlich, aber zumindest im Düsseldorfblock eher als Ausdruck der Aufstiegsfreude zu werten. Und Fußballfans, die im Freudentaumel den Rasen zu früh stürmen und somit eine Kettenreaktion auslösen, sind zwar dämlich, aber noch längst keine gewaltbereiten Chaoten. Es gab doch keine Auseinandersetzungen und die Fans haben nachher friedlich mit den Spielern auf dem Rasen gefeiert !

1 Antwort
Chaos im Spiel der Fortuna
von fflachs | #2-1

Wollen wir doch mal festhalten: ES GAB KEINE KRAWALLE weder während des Spiels noch nach dem Spiel. Selbst in der Altstadt haben Berliner und Düsseldorfer gemeinsam gefeiert. Den eigentlichen Skandal sehe ich in der Berichterstattung der Medien!

16.05.2012
10:37
Chaos im Spiel der Fortuna
von Mondschatten | #1

Schöne Bilder. Würdigen wir das Treiben wir auch noch, indem die Chaoten sich in prächtigsten Farben im Netzt bewundern können.



Funktionen
Aus dem Ressort
Neuer Vorstoß der Polizei gegen Dittmer
Dügida
Das Polizeipräsidium unternimmt einen weiteren Versuch, der rechten „Dügida“ den Vorbeimarsch an der Moschee an der Adersstraße zu untersagen.
Anwohnern graut vor Ausbau des Düsseldorfer Flughafens
Flughafen
Der Düsseldorfer Flughafen will die Zahl der Starts und Landungen erhöhen. Lärmgeplagte Anwohner in Essen und Mülheim laufen Sturm gegen die Pläne.
Düsseldorfer Live-Rat findet immer weniger Zuschauer
Stadtrat
Die Stadtverwaltung will dennoch keine Speicherung des Livestreams bei Ratssitzungen als Videoaufzeichnung. Dies sorgte am Donnerstag für Kritik.
Experten sehen Chancen für Verbot von Dügida-Demo am Bahnhof
Dügida-Demos
Eine kleine Gruppe legt montags weite Teile der Landeshauptstadt lahm. Immer abgesegnet vom Verwaltungsgericht. Das sehen Rechtsexperten kritisch.
Düsseldorfer Gerichtsurteile zu Pegida werden zum Gespött
Verwaltungsgericht
Die Entscheidungen des Verwaltungsgerichts zugunsten von Pegida und Dügida werden deutschlandweit diskutiert. Und die Behörde erntet dabei viel Spott.
gallery
6663369
Chaos im Spiel der Fortuna
Chaos im Spiel der Fortuna
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/chaos-im-spiel-der-fortuna-id6663369.html
2012-05-15 23:44
Düsseldorf