Bratwurst mit Ausblick

Natürlich ist der Sommerregen irgendwann mal zu Ende. Und natürlich ist dann die Düsseldorfer Hafenhalbinsel ein besonders schöner Platz, um gut gemachte Speisen wie den Pebble’s Burger, Garnelenspieße, gegrillte Maishähnchenspieße oder Süßkartoffelpommes zu genießen. Für die Sommersaison hat sich die Koch-Combo aus dem Hyatt-Hotel für die Pebble’s Terrasse besondere Angebote einfallen lassen.

Von herzhaft bis süß, sowie von kalt bis warm, reichen die Speisen der Terrassenkarte. Wer einen der großen Sitzsäcke erobert hat und versonnen den vorbeituckernden Lastkähnen hinterher schaut, kann jetzt dabei hausgemachtes Eis genießen. Zu der Abteilung „Schöner Leben leicht gemacht“ gehört der Picknick-Korb, der wahlweise mit Sekt oder Champagner, einer Auswahl an frischen Leckereien sowie einer Picknickdecke überreicht wird. Für die luxuriösen Momente des Lebens gibt es den neuen Moët & Chandon Ice Impérial-Picknickkorb. Die Varianten gibt es ab 115 Euro für zwei Personen. Für durstige Gruppen ist der „Bucket Service“ oder die „Bottle Party“ mit fünf oder zehn Getränken (Biere und Softgetränke) eine gute Empfehlung. Genießerinnen greifen sicher zum Sommerdrink des Jahres, dem „Vivre“ mit Ramazotti Rosato. Zusätzlich erfrischen die selbst gemachte Limonade, eine Auswahl an fruchtigen Schorlen, Spritzgetränke, Weine und Biere die Besucher.

Sonntags entlastet von 11 bis 15 „Kinderkiste“ geplagte Helikopter-Eltern von der Bespaßung ihres Nachwuchs. Dienstags lockt ab 18 Uhr ein DJs mittels sanfter Musikbeschallung an.