Blitzmarathon: Hier blitzt es in Düsseldorf

Was wir bereits wissen
Am Donnerstag startet wieder einmal der Blitzermarathon – dieses Mal sogar europaweit. Der Westen nennt die 30 Messstellen in Düsseldorf.

Düsseldorf.. Am Donnerstag, 16. April, startet der europaweite Blitzmarathon. Bis Ende der vergangenen Woche konnten die Düsseldorfer aus einer Liste mit knapp 60 Stellen in der Stadt wählen, auf denen aus ihrer Sicht besonders gerne gerast wird. „Die 30 Messstellen, die am häufigsten gewählt wurden, werden am Donnerstag ab 6 Uhr bis Mitternacht besonders im Fokus der Verkehrsüberwachung stehen“, so die Polizei gestern. Darüber hinaus wird aber auch an anderen Stellen im Stadtgebiet geblitzt.

Auf jeden Fall dabei sind die 30 meist genannten Straße. Das sind:

Polizeiinspektion Nord: Alte Landstraße, Grafenberger Allee, Prinz-Georg-Straße, Bergische Landstraße, Graf-Recke-Straße, Rennbahnstraße, Tußmannstraße, Dorotheenstraße, Duisburger Straße und Hugo-Viehoff-Straße

Polizeiinspektion Süd: Vennhauser Allee, Münchener Straße, Merowinger Straße, Fleher Straße, Bonner Straße, Karl-Geusen-Straße, Südring, Am Schönenkamp, Deutzer Straße, Frankfurter Straße und Bilker Allee

Polizeiinspektion Mitte: Oberkasseler Brücke, Kölner Straße, Gerresheimer Straße, Berger Straße, Koblenzer Straße, Düsseldorfer Straße, Brüsseler Straße, Niederkasseler Kirchweg, Rheinallee, Thomasstraße, Hansaallee, Löricker Straße und Lütticher Straße.