Betrügern auf der Spur

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera eines Juweliers in der Innenstadt fahndet die Polizei nach zwei unbekannten Kreditkartenbetrügern. Die beiden Männer hatten nach einem Diebstahl in Eller die Karte Ende Oktober 2014 in verschiedenen Geschäften im Bereich der Schadowstraße und Am Wehrhahn eingesetzt. Hierbei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Der erste Täter hat ein mitteleuropäisches Aussehen und kurze blonde Haare. Zur Tatzeit trug er eine Gipsschiene am linken Unterarm. Er war mit einer blauen Weste (66 auf dem Rücken), Jeans und rot-orangen Schuhen bekleidet. Der zweite Täter hat ein südeuropäisches Aussehen und dunkle mittellange Haare. Er war mit einem blauen Anorak (Fell an der Kapuze) und einer Jeans mit Löchern bekleidet. Auch er trug leuchtend rot-orange Turnschuhe. Zeugen, die die beiden Männer kennen, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 21 unter der Rufnummer 8700 in Verbindung zu setzen.