Beratung zur Unterstützung von Eltern

„Eltern werden ist nicht schwer – Eltern sein dagegen sehr“. Das ist schnell und einfach gesagt, deutlich schwieriger ist es, ein gutes Miteinander zum eigenen Kind konkret umzusetzen. Aus Büchern über Erziehung können Eltern zwar wichtige Informationen erhalten, oft sind diese abstrakt und theoretisch, aber gar nicht so leicht im Alltag anzuwenden. Um Eltern ganz praktisch unterstützen zu können, hat die Niederländerin Maria Aarts die Methode „Marte Meo“ entwickelt, bei der Eltern und Kinder bei ganz alltäglichen Situationen für kurze Zeit gefilmt werden. Die Filmsequenz wird anschließen gemeinsam mit den Eltern betrachtet und besprochen. Das Besondere an dieser Methode ist, dass die Stärken der Eltern herausgearbeitet werden und sie dadurch mehr Sicherheit in ihrer Rolle bekommen. Die Beziehung zum Kind wird intensiver, entspannter und leichter.

Eltern werden bei Kind VAMV Düsseldorf nach der Methode „Marte Meo“ beraten. In Gruppensitzungen tauschen sich die Eltern über ihre Erfahrung aus und unterstützen sich gegenseitig in der Suche nach Lösungen. Geleitet werden die Gespräche von einer erfahrenen Diplom-Pädagogin und Supervisorin. Die nächsten Termine sind vom 15. April bis 17. Juni jeweils mittwochs von 16 bis 19 Uhr in Unterrath, Kalkumer Straße 85. Eine Anmeldung ist bis 15. März möglich bei Kind VAMV unter 0211/418 444-30.