Beratung für Senioren in den Stadtteilen

Einige Mitglieder des Seniorenbeirats laden im Mai wieder zu Sprechstunden ein und stehen dann älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Rat und Auskunft zur Verfügung:

Stadtbezirk 3 (Oberbilk, Friedrichstadt, Bilk, Unterbilk, Hafen, Hamm, Volmerswerth, Flehe): Mittwoch, 27. Mai, von 13 bis 15 Uhr im Bürgerhaus Bilk, Salzmannbau, Himmelgeister Straße 107h. Während dieser Zeit telefonisch erreichbar unter 8924986.

Stadtbezirk 4 (Oberkassel, Niederkassel, Lörick, Heerdt): Mittwoch, 20. Mai, von 15 bis 16 Uhr, gemeinsam mit der Verkehrskommissariat 11 der Polizei Düsseldorf, „Zentrum plus“/Diakonie, Gemünder Straße 5. Während dieser Zeit telefonisch erreichbar unter 58 67 71 11.

Dienstag, 26. Mai, von 15 bis 16 Uhr, gemeinsam mit dem Verkehrskommissariat 11 der Polizei Düsseldorf im „Zentrum plus“/Diakonie, Aldekerkstraße 31. Während dieser Zeit telefonisch erreichbar unter 50 31 29.

Stadtbezirk 7 (Gerresheim, Grafenberg, Ludenberg, Hubbelrath): Dienstag, 26. Mai, von 10 bis 12 Uhr, im „Zentrum plus“/Diakonie, Am Wallgraben 38. Während dieser Zeit telefonisch erreichbar unter 29 65 28.

Stadtbezirk 9 (Wersten, Himmelgeist, Itter, Holthausen, Reisholz, Hassels, Benrath, Urdenbach): Donnerstag, 21. Mai, von 10 bis 11 Uhr, im „Zentrum plus“/ASB, Henkelstraße 15. Während dieser Zeit telefonisch erreichbar unter 930 31 44.

Stadtbezirk 10 (Garath, Hellerhof): Mittwoch, 20. Mai, von 10 bis 12 Uhr im „Zentrum plus“/Diakonie an der Fritz-Erler-Straße 21. Während dieser Zeit telefonisch erreichbar unter der Rufnummer 602 54 78.