Das aktuelle Wetter Düsseldorf 15°C
Stromausfall

Bagger legte Stromnetz in Düsseldorf-Bilk für 80 Minuten lahm

13.06.2012 | 17:30 Uhr
Bagger legte Stromnetz in Düsseldorf-Bilk für 80 Minuten lahm
Ein Bagger hat am Mittwochnachmittag ein Starkstromkabel beschädigt. In Teilen von Bilk und Unterbilk gab es für rund 80 Minuten keinen Strom.

Düsseldorf. Rund um den Düsseldorfer Landtag ist am Mittwochnachmittag der Strom ausgefallen, nachdem bei Bauarbeiten eine Hochspannungs-Leitung beschädigt worden war.

Unterhalb des Fernsehturms hatte der Bagger einer Fremdfirma gegen 15.27 Uhr das 10.000 Volt-Kabel beschädigt. Daraufhin kam es in drei Käbelsträngen zu einem Kurschluss, der letztendlich 16 Netzstationen betraf, erklärte Michael Pützhofen von den Düsseldorfer Stadtwerken. Da das 10.000 Volt-Netz digital geschaltet wird, konnte die Leitstelle der Stadtwerke die Leitungen relativ zügig auf einen anderen Leitungsweg umschalten, so der Stadtwerke-Sprecher.

Kurz vor 17 Uhr waren die Haushalte wieder mit Energie versorgt. Wie viele Bürger von dem Stromausfall betroffen waren, ist noch nicht bekannt. Größere Gebäude seien aber nicht ohne Strom gewesen. So verfügt der Landtag etwa über eine eigene Notstromversorgung, die in solchen Fällen die Energie liefert. Pützhofen: „Nur die Autowaschanlage Mr. Wash musste für 20 Minuten den Betrieb einstellen.“

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nächste Station Bagdad
US-Generalkonsul
Nach drei Jahren verlässt der US-Generalkonsul Stephen A. Hubler Düsseldorf. Er äußert sich im Interview über seine Zeit in der Landeshauptstadt.
Streik der Lokführer in NRW – diese Züge fahren trotzdem
Bahnstreik
Der Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn soll 138 Stunden dauern. Auch für die Streikzeit bis Sonntag gilt: Einige Züge fahren.
„Der Düsseldorfer Radsport darf nicht sterben“
„Rund um die Kö“
Am kommenden Sonntag steigt zum 46. Mal das traditionelle Rennen „Rund um die Kö“. Doch die Freude der Veranstalter ist getrübt.
Fluchtgefahr - Achenbach kommt nicht aus U-Haft frei
Gericht
Der Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach muss in Untersuchungshaft bleiben. Das Oberlandesgericht Hamm hat eine Haftbeschwerde zurückgewiesen.
Hunderte Fortuna-Fans gratulieren Verein mit Pyroshow
Pyroshow
In Flashmob-Art haben mehrere Hundert Fans von Fortuna Düsseldorf in der Nacht zu Dienstag die Rheinuferpromenade mit einer Pyroshow illuminiert.
Fotos und Videos
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
article
6763181
Bagger legte Stromnetz in Düsseldorf-Bilk für 80 Minuten lahm
Bagger legte Stromnetz in Düsseldorf-Bilk für 80 Minuten lahm
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/bagger-legte-stromnetz-in-duesseldorf-bilk-fuer-80-minuten-lahm-id6763181.html
2012-06-13 17:30
Düsseldorf