Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C

Kriminalität

Artisten-Areal in Düsseldorf mit SEK und Leuchtraketen...

19.02.2013 | 16:49 Uhr

330 Polizisten - darunter mehrere SEK-Trupps - haben am Dienstag ein Areal im Düsseldorfer Stadtteil Rath gestürmt: Auf dem Gelände, auf dem eine Artisten-Familie wohnt, waren Mitglieder einer organisierten Diebes- und Räuberbande vermutet worden. Sieben Deutsche im Alter zwischen 16 und 51 Jahren...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Großbrand in Hilden
Bildgalerie
Feuerwehr
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
Aus dem Ressort
Rund 100 000 Besucher kreisen ums Kind
Weltkindertag am Rhein
Die Knirpse tobten, ihre Eltern fragten und infomierten sich an den zahlreichen Ständen. Bei sonnigem Spätsommerwetter gelang dem Weltkindertag am Rhein ein schöner, runder Geburtstag.
Öko-Mode muss nicht nach Hippie aussehen
Mode
Ökologisch produzierte Mode muss mit Klischees kämpfen. Viele stellen sich darunter Jute-Beutel und geblümte Stoffhosen vor. Dass man der Kleidung ihre umweltfreundliche Produktion nicht ansehen muss, versuchen neun Studentinnen der Akademie für Mode und Design (AMD) zu beweisen.
Kö-Bogen-Tunnel bald fertig
Lokales
Einige letzte Arbeiten nioch und Test der großen Raulüfter: Dann aber kann der Kö-Bogen-Tunnel komplett für den Autoverkehr freigegeben werden. Vermutlich am 6. Oktober – wenn nichts dzwischen kommt.
Vermeintliches Opfer war ein Räuber
Kriminalität
Bis in die Altstadtwache verlagerte sich die Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in der Nacht zu Samstag. Nachdem sie voneinander getrennt worden waren, stellte sich heraus, dass einer der beiden zuvor einen anderen Altstadtbesucher beraubt hatte.
Großbrand in Hilden - mehrere Feuerwehrleute verletzt
Großbrand
Vier Feuerwehrleute sind bei einem Großbrand in Hilden durch Explosionen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, gingen in der Nacht zum Sonntag mehrere Gewerbegebäude in Flammen auf. Mehrere Anwohner wurden evakuiert.