Alexander Hold kommt nach Düsseldorf

Alexander Hold, bekannt als Sat1-Fernsehrichter und erster, demokratisch gewählter Bundespräsidentenkandidat der Freien Wähler, besucht am Mittwoch, 26. Oktober, die Landeshauptstadt Düsseldorf. Er wird im Laufe des Tages von seinem Schauspieler-Kollegen, dem Düsseldorfer Sat 1-Kommissar Michael Naseband, begrüßt, eine Pressekonferenz abhalten, mit Düsseldorfer Unternehmern und bekannten Persönlichkeiten wie „Mr DEG“ Hansi Sültenfuß zu Mittag essen und den Flughafen Düsseldorf gemeinsam mit vielen Bürgern besichtigen.

Am Abend um 18 Uhr, beginnt ein offener Fraktionsdialog. Hier wird Hold dann berichten, warum er sich seit Jahren aktiv politisch beteiligt und welche Gründe dazu führten, dass er für die Bürger in Deutschland als Bundespräsidentschaftskandidat der Freien Wähler zur Verfügung gestellt hat. Jeder Düsseldorfer ist herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung im Rathaus Düsseldorf, Marktplatz 1, Raum 206, am besten vom Burgplatz erreichbar, teilzunehmen.