Abend der offenen Tür – Amnesty wird 54 Jahre alt

Anlässlich des 54-jährigen Bestehen von Amnesty International feiert Amnesty International Düsseldorf heute mit einem großen Abend der offenen Tür von 18 bis 24 Uhr Geburtstag.

Der Abend beginnt mit der Eröffnung der Ausstellung des Kunstprojektes „Blickwinkel“, im Anschluss findet die offizielle Begrüßung statt.

Auf dem Programm steht ein Expertengespräch unter dem Motto „Wie viel kann ein Mensch ertragen?“. Es werden die Themen Asyl, Flucht, Folter und Trauma diskutiert. Zudem gibt es Infostände zu den verschiedenen Themenschwerpunkten und den Gruppen von Amnesty International und Videoclips zu ihrer Arbeit. Außerdem werden Amnesty-Jutebeutel verschenkt, die vor Ort bedruckt werden können. Das Highlight des Abends wird ein Geburtstagskonzert sein, das in Kooperation mit dem Open Source Festival stattfindet. Die Band „Sex in Paris, Texas“ des Düsseldorfer Theaterschauspieler und Tatort-Darsteller Marian Kindermann macht Singer-Songwriter Musik. Ihr Debüt-Album kam erst im Dezember raus, und die Band startet schon durch.

Mit Getränken und Snacks ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Abend findet in den neuen Veranstaltungsräumen in Flingern-Nord an der Grafenberger Allee 56 statt. Sie werden heute Abend das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE