Das aktuelle Wetter Düsseldorf 2°C
Gewalt

37-Jährige stürzt in Monheim vom Balkon - Ehemann verdächtigt

19.07.2012 | 17:24 Uhr
Funktionen
37-Jährige stürzt in Monheim vom Balkon - Ehemann verdächtigt
Eine 37-jährige Frau ist in Monheim vom Balkon im dritten Stock gestürzt.Foto: Ingo Otto/WAZ FotoPool (Archiv)

Monheim/Mettmann.  Beim Sturz vom Balkon aus der dritten Etage ist eine 37 Jahre alte Frau in Monheim am Mittwochabend schwer verletzt worden. Der Ehemann der Frau sitzt in Untersuchungshaft - der 54-Jährige soll "maßgeblich dazu beigetragen haben", dass die Frau in die Tiefe fiel. Er schweigt zu den Vorwürfen.

Nach einem Sturz seiner Ehefrau von einem Balkon im dritten Stock eines Hauses steht ein 54-jähriger Mann aus Monheim bei Düsseldorf unter dem Verdacht des versuchten Totschlags. Der Ehemann soll nach übereinstimmenden Aussagen des Opfers und weiterer Zeugen "maßgeblich dazu beigetragen haben", dass die bereits an der Außenseite des Balkons hängende Ehefrau in die Tiefe stürzte, wie die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Polizei Mettmann am Donnerstag mitteilten. Die 37-jährige Frau überlebte den Sturz schwer verletzt.

Den Behörden zufolge hatten Zeugen am Mittwochabend beobachtet, wie die Frau von der Außenseite des Balkons abstürzte. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand den Ermittlern zufolge am Donnerstag nicht mehr.

Den Ehemann und einen gemeinsamen Bekannten des Paares nahm die Polizei in der Wohnung im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses fest. Die zur Tatzeit angetrunkenen Männer konnten erst am Donnerstag vernommen werden. Anschließend wurde der 48-jährige Bekannte entlassen, da er offenbar an der Tat nicht beteiligt war. Der Ehemann machte zu der Tat keine Angaben. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl gegen den 54-Jährigen. (afp)

Kommentare
Aus dem Ressort
Messe „Boot“ in Düsseldorf endet mit solidem Ergebnis
„Boot“
Mit 240.200 Besuchern blieb die Messe zwar hinter den Vorjahreszahlen zurück, die Veranstalter sind aber zufrieden. Es kamen mehr ausländische Gäste.
Messe „Boot“ in Düsseldorf endet mit solidem Ergebnis
Wassersport
Mit 240.200 Besuchern blieb die Messe zwar hinter den Vorjahreszahlen zurück, die Veranstalter sind aber zufrieden. Es kamen mehr ausländische Gäste.
Fips Asmussen: Gottvater des flachen Flachses
Humor
Einer geht noch: Der 76-jährige Fips Asmussen kalauerte am Samstagabend im Düsseldorfer Savoy Theater. Und das zweieinhalb Stunden lang.
Wintereinbruch - es krachte alle acht Minuten in Düsseldorf
Tief „Kurt“
Nach dem Wintereinbruch am Samstagmorgen zählte die Polizei 44 Unfälle bis zum Mittag. Flüge vom Airport umgeleitet. Rodelunfall in Knittkuhl.
75-Jähriger vergrault Dieb aus Spielhalle in Friedrichstadt
Überfall
Ein 75-jähriger Angestellter einer Spielhalle hat einen Dieb in die Flucht geschlagen. Nach einem Wortwechsel zog der unverrichteter Dinge wieder ab.
Fotos und Videos
Die Messe "Boot 2015"
Bildgalerie
Wassersport
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
article
6896765
37-Jährige stürzt in Monheim vom Balkon - Ehemann verdächtigt
37-Jährige stürzt in Monheim vom Balkon - Ehemann verdächtigt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/37-jaehrige-stuerzt-in-monheim-vom-balkon-ehemann-verdaechtigt-id6896765.html
2012-07-19 17:24
Polizei, Verdacht, Totschlag, Gewalt
Düsseldorf