26-Jähriger stirbt bei Kollision mit Taxi in Düsseldorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf-Flingern ist ein 26-Jähriger gestorben. Die Polizei such nach Zeugen.
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf-Flingern ist ein 26-Jähriger gestorben. Die Polizei such nach Zeugen.
Foto: Patrick Pleul/Archiv/Symbolbild
Was wir bereits wissen
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Flingern wurde ein 26-Jähriger getötet und fünf Menschen verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen der Kollision.

Düsseldorf.. In der Nacht zu Samstag wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf-Flingern ein 26-jähriger Düsseldorfer getötet. Fünf weitere Personen wurden dabei schwer verletzt.

Im Cabrio saßen vier Personen

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 27-jähriger Düsseldorfer gegen 0.27 Uhr mit seinem BMW Cabriolet auf dem Hellweg in Richtung Innenstadt unterwegs. Mit ihm im Fahrzeug befanden sich drei weitere Personen. Kurz hinter der Brücke kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Taxi eines 54-Jährigen.

Durch die Wucht der Kollision wurden der 26-jährige Mitfahrer in dem BMW und ein weiterer Beifahrer, nach Aussage der Feuerwehr, in ein nahegelegenes Gebüsch geschleudert. Trotz der früh eigeleiteter Reanimation von Ersthelfern, verstarb der 26-Jährige noch an der Unfallstelle.

Junge Mitfahrer und Taxifahrer wurden verletzt

Der 27-jährige Fahrer und seine 21- und 22-jährigen Mitfahrer wurden schwer verletzt. Auch der 54-jährige Taxifahrer sowie sein 24-jähriger Fahrgast erlitten schwere Verletzungen. Der Gesamtsachschaden schätzt die Feuerwehr auf 100.000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Hinweise an das Verkehrskommissariat unter: 0211 - 8700. (we)