Das aktuelle Wetter Düsseldorf 17°C
Verkehrssünder

15-Jähriger aus Düsseldorf raste im Opel der Mutter durch Tempo-30-Zone

20.09.2012 | 14:18 Uhr
15-Jähriger aus Düsseldorf raste im Opel der Mutter durch Tempo-30-Zone
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Düsseldorf ging der Polizei ein 15-Jähriger ins Netz.

Düsseldorf.   Dass junge Autofahrer schon einmal schneller als erlaubt unterwegs sind, ist für die Polizei nichts ungewöhnliches. Das aber schon: In Düsseldorf erwischten Beamte bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen 15-Jährigen, der mit 64 km/h durch eine Tempo-30-Zone raste.

Der Autofahrer, den die Polizei am Montagnachmittag auf der Helmholtzstraße stoppte, war nicht nur viel zu schnell unterwegs. Er war auch viel zu jung, um überhaupt Auto fahren zu dürfen.

Um 15.30 Uhr winkten die Polizisten den Opel aus dem fließenden Verkehr Richtung Mintropplatz, um die gefährliche Raserei des Fahrers zu ahnden: Der war auf der Helmholtzstraße mit 64 km/h unterwegs gewesen – und in die Geschwindigkeitskontrolle geraten.

Die Polizisten staunten nicht schlecht: Am Steuer saß ein 15-Jähriger. Der Jugendliche hatte sich den Wagen seiner Mutter ohne deren Wissen für eine „Spritztour“ ausgeliehen. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Gegen die Mutter wurde als Halterin eine gesonderte Anzeige gefertigt.

Kommentare
21.09.2012
11:01
Strafe....
von derLabbecker | #1

.... ganz einfach: 20 Jahre Führerscheinsperre. Auto einziehen und für einen guten Zweck versteigern. Aber bei unseren Luschi-Gesetzen darf er seinen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Poststreik: Urne steckt bei Trauerfeier im Paketzentrum fest
Poststreik
Nach seinem Tod wurde ein Düsseldorfer eingeäschert. Der Bestatter schickte die Asche während des Streiks als Paket. Bei der Trauerfeier fehlte sie.
Studenten stürzen 30 Meter von Kunstakademie-Dach in Kamin
Unfall
In der Düsseldorfer Kunstakademie sind in der Nacht zu Montag zwei Menschen in einen 30 Meter tiefen Kamin gestürzt. Feuerwehr setzte Höhenretter ein.
Panne in Düsseldorf: Hunderte Fluggäste hoben ohne Gepäck ab
Luftverkehr
Da fängt der Urlaub ja gut an: Weil am Düsseldorfer Flughafen das Gepäckband für zwei Stunden ausfiel, blieben am Samstag über 1000 Koffer liegen.
Ruderer klagen wegen Unfall bei Düsseldorfer ZDF-Show
Gericht
Ein erfolgreiches Ruderboot, die Premieren-Sendung von Markus Lanz als „Wetten dass“-Moderator in Düsseldorf und ein Unfall – all das beschäftigte am...
Löschfahrzeug kracht in Düsseldorf gegen Streifenwagen
Feuerwehrunfall
Bei einem Brandeinsatz der Düsseldorfer Feuerwehr sind drei Einsatzfahrzeuge beschädigt worden. Ein Mann wurde aus einer brennenden Wohnung gerettet.
Fotos und Videos
Airbus A380 fliegt Düsseldorf an
Bildgalerie
Flugzeug
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
Düsseldorf Helau
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
article
7116424
15-Jähriger aus Düsseldorf raste im Opel der Mutter durch Tempo-30-Zone
15-Jähriger aus Düsseldorf raste im Opel der Mutter durch Tempo-30-Zone
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/15-jaehriger-aus-duesseldorf-raste-im-opel-der-mutter-durch-tempo-30-zone-id7116424.html
2012-09-20 14:18
Polizei,Geschwindigkeitskontrolle,Jugendlicher,Fahren ohne Fahrerlaubnis
Düsseldorf