Zwei 19-Jährige halten Taschendieb in Schnellrestaurant am Hauptbahnhof auf

In einem Schnellrestaurant am Hauptbahnhof Dortmund wollte ein polizeibekannter Dieb mit der Bauchtasche einer Touristin fliehen, wurde aber von zwei couragierten 19-Jährigen festgehalten.
In einem Schnellrestaurant am Hauptbahnhof Dortmund wollte ein polizeibekannter Dieb mit der Bauchtasche einer Touristin fliehen, wurde aber von zwei couragierten 19-Jährigen festgehalten.
Foto: Archivfoto: Dieter Menne
Was wir bereits wissen
Zwei junge Männer haben am Sonntagabend Zivilcourage bewiesen: In einem Schnellrestaurant am Hauptbahnhof hielten sie einen polizeibekannten 26-Jährigen bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest. Zuvor hatte der Mann versucht die Bauchtasche einer chinesischen Touristin zu stehlen - mit wertvollem Inhalt.

Dortmund.. Gegen 19.50 Uhr wurden Bundespolizisten am Sonntagabend zu einem Schnellrestaurant am Hauptbahnhof Dortmund gerufen. Dort sollte es zu einem Taschendiebstahl gekommen sein. Im Schnellrestaurant trafen die Bundespolizisten auf zwei 19-jährige Männer aus Lüdenscheid, die einen 26-jährigen Mann festhielten.


800 Euro Bargeld

Der Mann soll eine 23-jährige chinesische Touristin bestohlen haben. Der Taschendieb hatte die Bauchtasche der 23-Jährigen entwendet - in dieser befanden sich 800 Euro Bargeld und der Reisepass der Touristin.

Bei dem Taschendiebstahl hatte der 26-Jährige jedoch nicht mit den zwei Männern aus Lüdenscheid gerechnet. Diese beobachteten den Taschendiebstahl und zeigten Zivilcourage indem sie den Taschendieb festhielten bis die Bundespolizisten da waren.
Überglücklich zeigte sich die Touristin, die ihre Bauchtasche noch im Schnellrestaurant zurückbekam. Gegen den bereits polizeibekannten 26-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

In diesem Zusammenhang rät die Bundespolizei:

  • Nehmen Sie nur soviel Bargeld mit, wie Sie benötigen. Bewahren Sie niemals EC-Karte und persönliche Pin-Nummer zusammen auf.
  • Führen Sie Geld, Papiere, Kreditkarten und andere Wertsachen dicht am Körper. Benutzen Sie dazu verschlossene Innentaschen.
  • Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen mit dem Verschluss zum Körper und vor dem Bauch.
  • Lassen Sie ihr Gepäck und sonstige Wertgegenstände nie unbeaufsichtigt.
  • Seien Sie sensibel und achtsam, wenn Sie angerempelt werden und ihre Kleidung scheinbar unbeabsichtigt beschmutzt wird.