Das aktuelle Wetter Dortmund 4°C
Bahn

Zug in Dortmund wegen herrenloser Tasche geräumt

16.01.2013 | 09:19 Uhr
Funktionen
Zug in Dortmund wegen herrenloser Tasche geräumt
Foto: Matthias Graben / WAZ FotoPool

Dortmund.  Ein Regionalexpress in Richtung Düsseldorf ist am Mittwochmorgen am Dortmunder Hauptbahnhof geräumt worden. In dem Zug war laut Deutsche Bahn eine herrenlose Werkzeugtasche gefunden worden. Die Bundespolizei holte die Tasche aus dem Regionalexpress.

Für Aufregung sorgte am Mittwochmorgen eine herrenlose Tasche am Dortmunder Hauptbahnhof. Der bereits verspätete Regionalexpress, der planmäßig um 8.06 Uhr in Richtung Düsseldorf fahren sollte, musste geräumt werden. Grund war nach Auskunft der Deutschen Bahn eine herrenlose Werkzeugtasche, die in der Bahn gefunden wurde. Die Bundespolizei musste ausrücken, um die Tasche aus dem Zug zu holen.

Kommentare
17.01.2013
09:17
@ Schorlemme
von Schlaubaer | #3

Die Anschläge von Madrid und London sowie die versuchten Anschläge in Köln, Dortmund und Koblenz stammten nachweislich von Islamisten. Für den versuchten Anschlag von Bonn stehen Islamisten in Verdacht. Vielleicht sollte man an Stelle herrenloser Taschen und Koffer besser auf Allah Akbar mumelnde Träger von Heckscheiben-Klopapierrollen-Häkelhauben und Schamhaarbartträger achten - oder?

3 Antworten
Zug in Dortmund wegen herrenloser Tasche geräumt
von mellow | #3-1

Sie machen sich lächerlich.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

@Brrrraunfuchs
von mellow | #3-3

Brrrrrrr....

16.01.2013
19:23
Zug in Dortmund wegen herrenloser Tasche geräumt
von Schorlemme | #2

Ja und die Anschläge in Madrid in Nahverkehrszügen die Kofferbomber von Köln, der Bombenfund im Bonner HBF, die Anschläge in der Londoner U-Bahn bzw. einen Bus hat es nie gegeben.

16.01.2013
11:24
Hysterie, Hystera, ...
von Schlaubaer | #1

..... Hysteralala - ja jetzt ist sie wieder da. Früher war eine vergessene Tasche ein Fall für den Schaffner und das Bahn-Fundbüro - heute rückt ein Bomben-Spezialkommanda der Polizei an und ganze Bahnhöfe werden gesperrt.

3 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Zug in Dortmund wegen herrenloser Tasche geräumt
von chinaski | #1-2

Diverse Innenminister in Land und Bund haben leider ganze Arbeit geleistet. Die Angst regiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Arbeitslosenzentrum vor dem Aus gerettet
Trägerwechsel
Von der Öffentlichkeit unbemerkt, hat der ehemalige heimische DGB-Chef Eberhard Weber innerhalb von zwei Jahren das ewig klamme Arbeitslosenzentrum...
Die Pauluskirche erstrahlt in völlig neuem Licht
Leuchtturm der Nordstadt
Der Norden hat jetzt seinen Leuchtturm. Seit Freitag erstrahlt die Pauluskirche an der Schützenstraße weit sichtbar in hellem Licht, präsentiert so...
Dortmund erhält Zuschlag für Sparkassen-Akademie NRW
Sparkassen-Akademie
Viele Städte haben um den neuen Sitz der Sparkassen-Akademie NRW geworben. Jetzt hat Dortmund mit einem Standort am Phoenixsee den Zuschlag erhalten.
Dortmunder Hauptbahnhof wird für 107 Millionen ausgebaut
Rhein-Ruhr-Express
Bahn, NRW und Bund helfen dem Schnellzug-Projekt RRX aufs Gleis. Wichtig fürs Revier: Dortmund bekommt Geld für den Umbau des Schmuddel-Bahnhofs.
So feierte der BVB seinen 100. Geburtstag
Rückblick
Glückwunsch, Borussia Dortmund! Der Ballspielverein Borussia 09 feiert heute seinen 105. Geburtstag. Am Abend findet dazu ein Gottesdienst in der...
Fotos und Videos
Jubiläumsgottesdienst zum 105. Geburtstag des BVB
Bildgalerie
Fotostrecke
Die leuchtende Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Wettbewerb - Malen Sie Ihr Lied
Bildgalerie
Fotostrecke
Die besten Bilder von der Flic-Flac-Premiere
Bildgalerie
Fotostrecke