Das aktuelle Wetter Dortmund 18°C
Ausstellung

World Press Photo

Zur Zoomansicht 06.06.2013 | 00:00 Uhr
World Press Photo of the Year 2012, 20. November 2012, Gaza, Palästinensergebiete: Die Leichen des zweijährigen Suhaib Hijazi und seines knapp vier Jahre alten Bruders Muhammad werden von Verwandten zu Grabe getragen. Die Kinder waren am 19. November 2012 getötet worden, als ihr Haus durch einen israelischen Luftangriff zerstört worden war. Mit ihnen starb auch ihr Vater Fouad. Die Mutter der Kinder und vier weitere Geschwister wurden schwer verletzt.
World Press Photo of the Year 2012, 20. November 2012, Gaza, Palästinensergebiete: Die Leichen des zweijährigen Suhaib Hijazi und seines knapp vier Jahre alten Bruders Muhammad werden von Verwandten zu Grabe getragen. Die Kinder waren am 19. November 2012 getötet worden, als ihr Haus durch einen israelischen Luftangriff zerstört worden war. Mit ihnen starb auch ihr Vater Fouad. Die Mutter der Kinder und vier weitere Geschwister wurden schwer verletzt.

Dortmund.  Die spektakulären Bilder der "World Press Photo 2013" sind vom 7. bis 27. Juni im Dortmunder Kulturort Depot, Immermannstraße 29, zu sehen. Die Wanderausstellung zeigt 156 preisgekrönte Bilder.

 

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Der Heidemarkt im Rombergpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehrfest in Persebeck
Bildgalerie
Fotostrecke
Schlagerparty
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
15. Zeitungs- und Theaterfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Anke Engelke und Co. unterhalten bestens
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bomben in Herne entschärft
Bildgalerie
Bombenfund
Schützenfest in Bredenbruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Zehn faszinierende Vulkane
Bildgalerie
Fotostrecke
Luft & Liebe-Festival in Duisburg
Bildgalerie
Festival
Best Of Comedy Arts
Bildgalerie
Comedy
Comedy Arts für Alle!
Bildgalerie
Comedy
Impressionen von Chalkidiki
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Seed im Westfalenpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Das traurige Umfeld der Westerfilder Wohnblocks
Bildgalerie
Fotostrecke
Kirchentag "Mensch und Tier"
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Kopftuch-Debatte: Philosoph warnt vor Gruppendenken
Interview-Reihe
Dortmund diskutiert über das Kopftuch-Verbot im St.-Johannes-Hospital und die Äußerungen von CDU-Politikerin Gerda Horitzky. Im Interview erklärt uns der Philosph Dr. Christian Neuhäuser, wie er die aktuelle Debatte und die Kopftuch-Diskussion bewertet.
Zwei Tote bei Ferrari-Unfall auf der A40 in Dortmund
A40-Unfall
Auf der A40 in Dortmund ist am frühen Sonntagmorgen ein Ferrari ausgebrannt. Die Beifahrerin kam in den Flammen um, der Fahrer starb im Krankenhaus. Der Italiener hatte in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über den Wagen verloren — nur wenige Meter hinter einer Tankstelle.
Tana-Schanzara-Preis an Kai Magnus Sting
Bei Kabarettfestival...
Die Entscheidung ist gefallen: Der Tana-Schanzara-Preis, der im Rahmen des Kabarett-Festivals Ruhrhochdeutsch verliehen wird, geht in diesem Jahr an den Kabarettisten Kai Magnus Sting. Verliehen wird der Preis am 21. September im Spiegelzelt an der Westfalenhalle.
Continental-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Eine Montagehelferin beispielsweise reichte Klage ein. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Conti-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Doch nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.