Wohnung in der Nordstadt brennt aus

Alarm in der Nordstadt: Dort hat am Sonntagnachmittag eine Wohnung in voller Ausdehnung gebrannt. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an - und musste ein Menschenleben retten.

Dortmund.. Der Alarm war um 14.49 Uhr bei der Dortmunder Feuerwehr eingegangen. Mit zwei Löschzügen rasten die Retter in die Nordstadt und fanden im zweiten Obergeschoss des Hauses eine Wohnung im Vollbrand vor.

Ein Bewohner musste mit einer Drehleiter aus dem dritten Stock gerettet werden. Zwei Menschen wurden von der Feuerwehr auf Rauchgasvergiftungen untersucht. Nach Angaben der Feuerwehr verweigerte ein Hausbewohner den Transport ins Krankenhaus.

Angaben zur Schadenshöhe und zur Ursache des Feuers konnten zunächst nicht gemacht werden.