Das aktuelle Wetter Dortmund 4°C
Finanzierung wackelt

Weitere Van Netten-Mitarbeiter mussten gehen

17.01.2013 | 19:00 Uhr
Funktionen
Weitere Van Netten-Mitarbeiter mussten gehen
Foto: Helmuth Vossgraff

Die Gesellschafter haben Van Netten im Stich gelassen: gestern mussten weiter Mitarbeiter gehen.

Die Süßigkeiten sind wettbewerbsfähig, das Unternehmen nicht: Van Netten kommt nicht in ruhigeres Fahrwasser, trotz abgespeckter Produktion, trotz geschrumpfter Mannschaft . Gestern wurden weitere Mitarbeiter freigestellt – von den ehemals 250 sind im zweiten Schritt jetzt nur noch weniger als ein halbes Dutzend im Betrieb, um „Stallwache“ zu halten.

Vorgestern hatten die Gesellschafter überraschend ihre Finanzierungszusage zurück- und dem Insolvenzverwalter damit den Teppich unter den Füßen weggezogen. Konsequenz: weitere Mitarbeiter mussten gehen. „Wir haben Van Netten auf einen Basisbetrieb zurückgefahren“. Zunächst, so Rechtsanwalt Dr. Paul Fink weiter, müsse man jetzt Klarheit in Bezug auf Kundenorder erhalten. Wichtig: Die Bürgschaftszusage des Landes steht.

Kurzfristig einberufene Betriebsversammlung

„Die Suche nach Investoren geht weiter“, gibt Fink nicht auf. Er führt den Geschäftsbetrieb des Dortmunder Süßwarenherstellers zur Standortsicherung fort. Die von den Kunden nachgefragten Produkte werden weiterhin produziert und ausgeliefert. In einer gestern kurzfristig einberufenen Betriebsversammlung wurde die Belegschaft über die aktuelle Rettungsstrategie informiert. Politik, Betriebsrat, Gläubigerausschuss und der Insolvenzverwalter hatten sich zuvor für einen Insolvenzplan der van Netten ausgesprochen. Die Finanzierung sollte eben über landesverbürgte Kredite und Gesellschafterdarlehen erfolgen.

Anja Schröder

Kommentare
Aus dem Ressort
Arbeitslosenzentrum vor dem Aus gerettet
Trägerwechsel
Von der Öffentlichkeit unbemerkt, hat der ehemalige heimische DGB-Chef Eberhard Weber innerhalb von zwei Jahren das ewig klamme Arbeitslosenzentrum...
Die Pauluskirche erstrahlt in völlig neuem Licht
Leuchtturm der Nordstadt
Der Norden hat jetzt seinen Leuchtturm. Seit Freitag erstrahlt die Pauluskirche an der Schützenstraße weit sichtbar in hellem Licht, präsentiert so...
Dortmund erhält Zuschlag für Sparkassen-Akademie NRW
Sparkassen-Akademie
Viele Städte haben um den neuen Sitz der Sparkassen-Akademie NRW geworben. Jetzt hat Dortmund mit einem Standort am Phoenixsee den Zuschlag erhalten.
Dortmunder Hauptbahnhof wird für 107 Millionen ausgebaut
Rhein-Ruhr-Express
Bahn, NRW und Bund helfen dem Schnellzug-Projekt RRX aufs Gleis. Wichtig fürs Revier: Dortmund bekommt Geld für den Umbau des Schmuddel-Bahnhofs.
So feierte der BVB seinen 100. Geburtstag
Rückblick
Glückwunsch, Borussia Dortmund! Der Ballspielverein Borussia 09 feiert heute seinen 105. Geburtstag. Am Abend findet dazu ein Gottesdienst in der...
Fotos und Videos
Jubiläumsgottesdienst zum 105. Geburtstag des BVB
Bildgalerie
Fotostrecke
Die leuchtende Pauluskirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Wettbewerb - Malen Sie Ihr Lied
Bildgalerie
Fotostrecke
Die besten Bilder von der Flic-Flac-Premiere
Bildgalerie
Fotostrecke