Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Schnee

Hunderte Unfälle bei Schnee - Schulbus rutscht in Graben

12.12.2012 | 08:48 Uhr
Schnee und Glätte sorgen für Staus und Unfälle in NRW.Foto: Dennis Straßmeier/WAZ FotoPool

Essen.  Schnee und Glatteis sorgen für Unfälle, Staus und Chaos auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen. Im Hochsauerlandkreis rutschte am Morgen ein Schulbus in den Graben. Auf der A44 haben sich zwei Lkw quer gestellt. Der Wetterdienst warnt vor Schneefall und Glätte.

Der Schneefall in Nordrhein-Westfalen sorgt für massive Verkehrsprobleme. Die Dortmunder Polizei meldete insgesamt 146 Verkehrsunfälle in Dortmund und Lünen. In zwei Fällen erlitten die Fahrer dabei leichte Verletzungen. Die meisten Unfälle mit Sachschäden ereigneten sich im Raum Dortmund. Hier meldete die Polizei 100 Unfälle, im Raum Lünen gab es zehn Unfälle. Zusätzlich gab es in der Region 26 Unfälle auf den Autobahnen. Busnutzer mussten bis zu 30 Minuten auf ihre Linie warten. Am Dortmunder Flughafen lief trotz des Schnee alles normal. Seit 4 Uhr sind Start- und Landebahn geräumt. Laut Pressesprecher Sebastian Scheske sei zwar eine Maschine nach München mit Verspätung gestartet — das habe aber betriebsbedingte Gründe gehabt.

Schulbus rutscht in den Graben

Um 7 Uhr rutschte im Hochsauerlandkreis ein Schulbus auf der Kreisstraße 60 von Madfeld in Richtung Radlinghausen auf glatter Fahrbahn in den Straßengraben. 30 Schüler saßen nach Information der Polizei im Bus, blieben aber unverletzt. Viele Schüler riefen umgehend ihre Eltern an, die sie dann weiter zur Schule brachten. Der Bus wird heute im Laufe des Tages geborgen.

Winter
Schnee sorgt für Chaos auf Dortmunds Straßen

Der erste Schnee hat am bis zum frühen Nachmittag den Verkehr im Ruhrgebiet beeinträchtigt. Die Dortmunder Polizei musste zu 178 Unfällen ausrücken....

Nach Aussage einer Sprecherin der Kreispolizeistelle Hochsauerlandkreis kam es bis 12.45 Uhr zu 28 witterungsbedingten Unfällen. Verletzte gab es dabei nicht. Nach ihrer Einschätzung wäre diese Zahl im Vergleich zu den Vorjahren "ordentlich", die Autofahrer würden sich aber "der Gefahr entsprechend vorsichtig" verhalten.

Chaos auf der A44 - Lkw stehen quer

Im Kreis Soest war die A44 seit dem frühen Morgen zwischen Geseke und Unna aufgrund des Neuschnees dicht. Der Verkehr staute sich hier bis zum Mittag über 20 Kilometer, weil es mehrere Lkw-Unfälle gegeben hat. Zwei Lastwagen haben sich quer gestellt und brachten den Verkehr zum Stillstand. Auch die Ausweichstrecken, vor allem die B1, waren verstopft.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Hunderte Unfälle bei Schnee - Schulbus rutscht in Graben
    Seite 2: Geisterfahrer auf B236 in Dortmund
    Seite 3: Zehn Unfälle und ein Verletzter in Duisburg

1 | 2 | 3

Kommentare
12.12.2012
14:17
Hunderte Unfälle bei Schnee - Schulbus rutscht in Graben
von stinkestiefel | #16

Was mich immer am meisten ärgert, ist die Ignoranz vieler Autofahrer.
Natürlich, im Berufsverkehr haben alle es eilig, keiner will zu spät kommen,...
Weiterlesen

1 Antwort
Hunderte Unfälle bei Schnee - Schulbus rutscht in Graben
von pitchi | #16-1

Scheint auch zu funktionieren. Ich bin mit meiner SF von der Versicherung für mein E-Klasse ganz zufrieden. Spricht da eher der Neid oder warum pauschalisieren Sie und wollen hier erklären was viele meinen?

Funktionen
Aus dem Ressort
Bohrer rücken am Kongresszentrum Westfalenhallen an
Umbau in Dortmund
Bis August finden keine Veranstaltungen im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt: Dort wird kräftig umgebaut. Unter anderem wird der große...
Dortmunder Mutter plant Sammel-Klage gegen Verdi
Wegen des Kita-Streiks
Der Unmut über den Kita-Streik wächst. Für die Brackeler Zwillingsmutter Angela Allmann ist das Maß schon lange voll. Die 39-Jährige ruft zu einer...
Mehr als 12.000 Sportler beteiligen sich an Firmenlauf
B2Run
Zum sechsten Mal starteten am Donnerstagabend Hobbyläufer aus der Region zu einem großen Firmenlauf, genannt B2Run. Rund 12.300 Sportler aus...
Stadt bietet ab nächster Woche 710 Kita-Notplätze
Streik bei Fabido
Dortmunds Eltern können aufatmen - zumindest ein bisschen: Beim Erzieher-Streik in den städtischen Kitas ist jetzt der Notdienst ausgeweitet worden....
Polizei fahndet mit Fotos nach EC-Karten-Dieb
Kamenerin bestohlen
Mit der EC-Karte einer 68-jährigen Frau aus Kamen hat ein Mann im November 2014 Geld abgehoben - und zwar in Dortmund. Gleich zweimal stand er am...
Fotos und Videos
article
7385579
Hunderte Unfälle bei Schnee - Schulbus rutscht in Graben
Hunderte Unfälle bei Schnee - Schulbus rutscht in Graben
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/vermehrt-verkehrsunfaelle-durch-schnee-und-glaette-id7385579.html
2012-12-12 08:48
Schnee, Glätte, Dortmund, Deutscher Wetterdienst
Dortmund